Vampsaw - Contagion of Dracula

  • 3a24x93bz81tt3zzg.jpg

    qiebnqbwbhqh5vqzg.jpg


    image.jpg


    • Actionspiel für Fortgeschrittene und Profis
    • für Fans von Castlevania und den Souls-Spielen
    • für Liebhaber von alten SNESRetro-Klassikern
    • Spielanleitung sowie Tipps & Tricks sind im Spielmenü zu finden

    INFO! Ab einer bestimmten Stelle im Spiel (Schlossgalerie) ruckelt das Spiel. Diesen Fehler kann man mit Aufrufen des Menüs, neu laden oder dem Betreten des Levels wieder entfernen. Valentine, der Ersteller, ist dieses Problem bekannt und arbeitet daran, diesen in Zukunft irgendwann zu beheben, sobald er den Ursprung dieses Fehlers nachvollziehen kann. 


  • :s_wine: Die Nacht bricht langsam an und dem Schneidezahn dürstet es nach Blut.

    Ideale Zeit, ihm einen Besuch abzustatten ;)

  • Ich habs mal angespielt und will mal ein paar Worte dazu hier lassen:

    Da ich die anderen Teile der Reihe nicht kenne, fehlt mir wohl ein wenig der Zusammenhang was die Story angeht.

    Aber ein "Vampirjäger zieht los um Vampir zu jagen"-Plot reicht mir persönlich auch erstmal um mich für ein Spiel dieses Genres zu begeistern.

    Es geht auch direkt Aktiongeladen los. Ohne große Umschweife, das fand ich sehr angenehm und hatte ich bei einem Aktiontitel auch irgendwie erwartet.

    Atmosphärisch macht der Teil auch einen guten Job. Es kommt unheimliche Stimmung rüber und die Schauplätze sowie Gegner sind schön abwechslungsreich.


    Jedoch der große Negativpunkt ist meiner Meinung nach der Schwierigkeitsgrad:

    Prinzipiell bin ich schwerem Spielen nicht abgeneigt, solange sie einigermaßen fair sind.

    Bei CoD ist dies leider nicht der Fall.

    Den ersten Kampf musste ich an die 20 mal machen, ehe ich die Steuerung kapiert habe.

    Und das auch nur, weil im Spieleordner eine txt-Datei mit der Steuerung beilag.

    Und auch dann noch bin ich von den "Minions" jedes mal umzingelt und dermaßen zugerichtet worden, dass der Boss mich mit einem Schlag vernichtet hat.

    Die wirklich wichtigen Informationen erhält man aber erst wenn man das Ingamemenü aufruft.

    Da das Spiel so Aktionreich startet, kam ich erst sehr SEHR spät auf die idee mal besagtes Menü aufzurufen,

    um dort dann zu erfahren das man in Fässern Heilung finden kann und die Sekundärwaffe erst ausrüsten muss um sie nutzen zu können. (Dachte man muss sie sich erst erspielen)

    Diese information hat mir allerdings nicht weitergeholfen. Denn nun konnte ich das Heilige Kreuz zwar anwenden aber dessen Funktion und Effekt steht aber leider nirgends.

    Zumindest hatte das "Heiligtum" bei meinen Versuchen keinerlei Effekt gezeigt, mag aber auch daran liegen, dass ich nicht gescheit damit umgegangen bin.

    Das Vampirpäärchen dann hab ich dann nichtmehr geschaft.

    Nicht einen einzigen Treffer konnte ich gegen die beiden Landen und der Gameoverscreen kam einige Male auch ohne mir ersichtlichen Grund.

    Hier hätte ich mir eine Funktion gewünscht, die es mir einfacher macht wieder in dne Kampf zu starten.

    Aber jedes mal das Spiel neu zu laden, die Minions erneut zu bekämpfen und abermals den Dialog durchzuarbeiten war schon sehr frustrierend,

    weswegen ich das Spiel damit zu den Akten gelegt habe.



    Fazit:

    Ein sehr Atmosphärisches Aktion-RPG was mir einfach viel zu schwer ist.

    Ich denke wenn man dem Helden und den Gegnern mehr HP geben würde, könnte man noch etwas mehr aus dem Titel holen.

    Ein "Einführungslevel" oder Tutorial ist meiner Meinung nach dringends von Nöten um den Spielern die Steuerung und Spielelemente nahe zu bringen.
    Für Spieler mit mehr Geduld oder Skill als ich aber sicher ein gelungenes Werk mit ziemlich coolem Kampfsystem.


  • Moin. Danke für das mega ausführliche Feedback, Lob und Kritik! :s_wine:


    Schade das es dir zu schwer ist.

    Ich muss an dieser Stelle aber sagen, Vampsaw war schon immer in 2 Lager aufgeteilt.

    Die eine Seite war unterfordert, die andere Seite überfordert. Da bin ich oft dran verzweifelt.

    Abschwächen, schwerer machen, puuhh... war dann schon ordentlich verwirrt wie ich es nun machen soll, das ich die Mitte finde ^^
    Die zu finden habe ich aufgegeben.


    Ein Tutorial Level wird es in Teil 2 geben. Wäre hier wohl auch nicht verkehrt gewesen.

    Da hab ich geschlampt, gebe ich zu.


    Vielleicht hilft das:

    Das Vampirpaar ist mit unter einer der schlimmsten Gegner.

    Viel in Bewegung bleiben und möglichst den weiblichen Vampir zuerst vernichten.


    Wenn du möchtest, kann ich dir das Paar erledigen, falls die Save Datei noch hast?

  • Viel gibts da nicht zu sagen. Das Heiligekreuz ist nur eine Wurfwaffe und verbraucht Magiepunkte. Es gibt leider einen Bug, vom Script aus, das manchmal kein Treffer wahrgenommen wird und die Waffe einfach durch den Gegner fliegt. Habe bisher nicht die Ursache rausfinden können warum das passiert... ?( Nützlich ist das Kreuz und macht ordentlich Schaden, wenn sie trifft. Zumal es auch eine Fernwaffe ist.

  • Servus!

    Hab ich da was von schwer gehört/gelesen? Wundervoll!

    Ich liebe Herausforderungen und ich kann euch sagen - Zu schwer gibt es nicht (Zumindest nicht für mich).

    Ob das wirklich zutrifft was ich hier sage werden wir auch bald schon sehen, da ich mir das Spiel die nächsten Tage mal anschauen werde und diese Herausforderung gerne annehme es durchzuspielen.

    Werde mich die Tage wieder melden sobald ich durch bin. :P


    MfG

    ~ Burni

  • Kleines Entwicklergeheimnis.

    Jetzt solltest die Vampire locker vernichten können ;)

    Viel Glück! :s_wine: