Kingdom Hearts - Top oder doch nur Flopp?

  • Halli Hallo :D


    Ich möchte mal ein kleinen Diskussions-Thread eröffnen mit dem Thema "Kingdom Hearts", es kursieren ja schon seit längerem Trailers zum neusten Teil "KH III", der aber leider erst in den nächten 3 Jahren irgendwann rauskommen soll :(


    Die Frage dich ich hineinwerfe ist simpel, was haltet ihr vom neusten Teil bzw. allgemein von der Serie :)


    Ich persönlich bin ein großer Fan der Serie, da allein die Idee "Final Fantasy" mit "Disney" zu "kreuzen" einfach genial war und die Umsetzung ist auch super gemacht :)
    Was im ersten Teil noch eher Schwammig war ist in den neueren Teilen immer besser gewurden, leider wurden auch Sachen schlechter.

    Was ich besonders in den ersten Teilen fand, waren die (zumindestens in der deutschen Fassung) Synchronsprecher, die eins zu eins die selben wie aus den Disney-Filmen was, was ich selbst heute noch feier.

    Zudem ist das Spiel auch vom Spielprinzip her echt cool gemacht und es wird eigentlich nie langweilig, nur einige Gegner können frusten...


    Ich habe die Spiele selbst nie besessen, nur bei Freunden gespielt, daher kenne ich nicht alles aus der Story, was ich aber in nächster Zeit ändern werde.

    Hab mir die Tage Kingdom Hearts 1 und 2 günstig für die PS2 erstattet und werde mir, sobald ich genug Geld für eine PS4 Pro habe, dann die "HD-Remastered"-Spiele von Kingdom Hearts besorgen.

    Da ich leider keine 3DS, Gameboy etc. besitze und diese auch nicht wegen 1(!) Spiel kaufen möchte, gehe ich dann wohl über die alternative Methode. Die Neuerungen sind im Grunde wohl "Spielesammlungen", so sind Spiele wie "Chains Of Memory", welches eigentlich für den Gameboy war, nun auf der PS4 spielbar. Spiele wie Coded, welche "Mobile-Games" sind gibt es dort wohl nur als "Cut-Szenes" um die Story zu verstehen.


    Hier mal eine Auflistung wie man die Neuerungen chronologisch richtig Spielen sollte:

    • Kingdom Hearts HD 1.5 Remix: Spielt davon Kingdom Hearts - Final Mix
    • Kingdom Hearts HD 1.5 Remix: Spielt davon Kingdom Hearts - Re: Chain of Memories
    • Kingdom Hearts HD 2.5 Remix: Spielt davon Kingdom Hearts 2 - Final Mix
    • Kingdom Hearts HD 1.5 Remix: Schaut euch die Cutscene-Sammlung von Kingdom Hearts 358/2 Days an
    • Kingdom Hearts HD 2.5 Remix: Spielt davon Kingdom Hearts - Birth By Sleep Final Mix
    • Kingdom Hearts HD 2.5 Remix: Schaut euch die Cutscene-Sammlung von Kingdom Hearts - Re:coded an
    • Kingdom Hearts HD 2.8 - Final Chapter Prologue: Spielt davon Kingdom Hearts 3D - Dream Drop Distance
    • Kingdom Hearts HD 2.8 - Final Chapter Prologue: Spielt davon Kingdom Hearts 0.2 Birth By Sleep - A Fragmentary Passage

    Im großen und ganzen werde ich wohl demnächst sehr viel Kingdom Hearts zocken und freue mich ungemein auf den 3. Teil der Serie :D


    Besonders auf den Piraten-Teil aus Fluch der Karibik 3, weil ich mein wenn das nicht geil ist dann weiß ich auch nicht :D



    Also was haltet ihr von der Serie?


    - MrSerji

  • Also den dritten Teil kann man schon im Playstation Store vorbestellen.

    Und zwar zum 29.01.2019!!

    Also aller Wahrscheinlichkeit nach nicht erst in drei Jahren.

    Ich werde mir den Teil auf jedenfall vorbestellen, ob's die Speziealedition wird, muss ich noch überlegen.

    Ich freue mich schon unglaublich drauf.

  • Kingdom Hearts ist meine Lieblingsspielreihe. Es ist jedoch in der Tat nicht leicht der Story zu folgen, da es so viele Teile gibt und die Reihenfolge ohne Recherche einem nicht klar wird. Damals war es noch schwieriger, da fast jeder Teil auf einer anderen Konsole herauskam. Heute wurde fast alles für die PS4 zusammengefasst.


    Auf Kingdom Hearts 3 warte ich schon lange. Allerdings finde ich es auch gut, dass sie sich so viel Zeit lassen und ihre Arbeit ordentlich machen. Die Trailer versprechen ein bombastisches Spiel.


    MrSerji : Die Reihenfolge kann so funktionieren. Du kannst aber genauso gut 358/2 Days vor Kingdom Hearts 2 Final Mix spielen. Dann ist dir der Anfang von KH2 zumindest klarer.
    Die Birth by Sleep Teile sind rein theoretisch auch vor Kingdom Hearts 1 möglich zu spielen, da sie Prequels darstellen.

    Es gibt bei 2.8 auch noch den Film "Kingdom Hearts X Backcover". Er erzählt eine Geschichte, die sogar noch vor Birth by Sleep spielt. Für weitere Infos zu dieser vergangenen Zeit gibt es auf Youtube Szenen, die Spieler von den Handygames eingestellt haben und die Story zeigen. Denn der Film aus 2.8 gibt nur einen kleinen Teil wieder.

    Was ich vom neusten Teil halte habe ich ja grob erwähnt. Ich finde was in den Trailern gezeigt wurde sieht einfach fantastisch aus. Jetzt muss sich natürlich noch zeigen, ob das Spiel auch rund ist. Von störenden Bugs gehe ich nicht aus, zum einen wegen der langen Entwicklungszeit und zum anderen, weil Kingdom Hearts in dem Bereich bisher nie nennenswerte Probleme hatte.
    Die Welten gefallen mir optisch zwar sehr gut, jedoch bin ich nicht so sehr der Pixar-Fan. Daher reizen mich vor allem der Olymp, die Frozen- und die Tangled-Welt. Dazu kommen noch die Kingdom Hearts eigenen Welten, die bestimmt wieder eine wichtige Rolle spielen werden. Fluch der Karibik hatte mir in KH2 nicht so gut gefallen, sieht aber in Teil 3 sehr gelungen aus. Die angekündigten Minispiele interessieren mich eher weniger.
    Am meisten bin ich auf das Finale und die Organisation gespannt.

    Wenn Jemand an einem detailierteren Austausch interessiert ist, können wir das gerne per PN oder in Spoilern machen. Da MrSerji und womöglich einige Andere die Spiele nicht oder nur teilweise kennen, will ich hier nicht zu sehr auf den Inhalt eingehen.

    Wer vor allem Disney und ein sehr gutes Action-Battle-System mag, der wird wahrscheinlich mit diesem Spiel sehr viel Spaß haben.

    Zuletzt noch am Rande: Mich hat Kingdom Hearts total inspiriert und wegen diesem Spiel gibt es auch in meinem aktuellen Projekt ein ABS, anstatt dem klassischen Kampfsystem.

  • Also mir gefiel der dritte Teil sehr, er wahr nur sehr kurz. Der Anfang ging schleppend und dann hat man recht alles abgehakt. Sehr schlimm fand ich den schwierigkeitsgrad, war auf normal viel zu einfach (das wäre nen EINFACH gewesen) und die Attraktionen kamen viel viel zu oft. Ansonsten ne gute Story und Abschluss der Xehanort Saga

  • Cosmo : Stimme dir da vollkommen zu. Habe auch auf "normal" gespielt, da ich vor allem erst einmal die Story erleben wollte. Selbst Kämpfe gegen mehrere Gegner gleichzeitig, die in KH2 Final Mix einzeln schon extrem stark waren, waren hier nicht besonders fordernd. Es war einfach nicht mehr wichtig das Muster des Gegners zu kennen. Wobei ich die Schiffskämpfe (hatte das Schiff nicht gelevelt) und manche Roboterkämpfe schon teils schwierig fand. Am schlimmsten waren jedoch diese Gummimonster mit den Blitzen. gegen die habe ich nie eine passende Strategie gefunden.
    Auch bei den Attraktionen gebe ich dir Recht. Die haben mich so genervt und ich habe mir gewünscht sie deaktivieren zu können. Letztendlich habe ich es oft so gemacht, dass ich sie aktiviert und gleich wieder aufgelöst habe, damit ich andere Moves nutzen kann wie z.B. Hochmagie (welche ich sehr gelungen finde).
    Wären die Attraktionen optional, bzw. würden sie sich nicht in die Kette der "Dreieckskommandos" einmischen, dann wären sie okay, aber so haben sie gestört.

    Bin gespannt auf die DLC's und hoffe dass wir da so Sachen wie die Datenkämpfe aus KH2 Final Mix bekommen, die dann auch dementsprechend fordernd sind.

  • Ich habe erst zum Ende herausgefunden das ich die sonderkommandos nicht in der Reihenfolge machen muss sondern auch einfach (keine Ahnung welche Taste) mir eine aussuchen kann und die Attraktionen somit nicht machen muss 😂 davor hab ich die auch gestartet und direkt beendet

    Echt das geht? :D Oh man, hätte ich das gewusst, wäre vieles einfacher gewesen. Na ja, dann beim nächsten Durchlauf :)

  • Kingdom Hearts ist eine Serie, bei der ich persönlich finde, dass da teilweise ein bisschen Potential verschenkt wurde. Im Großen und Ganzen ziemlich gut, aber in jedem teil gibt es so manche dinge die verschenkt wurden.

    Ich geher hier jetzt erstmal um es kurz zu halten nur auf die 3 Haupttitel ein.

    Im ersten war das Kampfsystem noch ein bisschen clunky, obwohl man das aufgrund der Entstehungszeit nochmal verzeihen kann.

    Im zweiten Teil, war es leider so, dass oftmals aus den bereits existierenden Welten wieder quasi dieselben Dinge erzählt wurden.

    Und beim dritten war die Länge ein wenig knapp und dass die eigentliche Haupthandlung die meiste Zeit ,gegen Mitte des Spiels, quasi irrelevant waren. Außerdem haben mir hier die FF Charaktere gefehlt.

    Ansonsten wie gesagt, sehr gute Titel.


    Ich freue mich auch schon darauf, was noch für den nächsten Teil geteasert wurde.

    #SquareEnix-Welten?


    Gruß,

    Solaiel

  • Ich mag Kingdom Hearts auf jeden Fall. Bisher besitze ich leider keinen Teil der Serie, aber zum Glück kann ich durch meinen Freund nun die ganze Serie kennenlernen. Bisher kenn ich nur den ersten teil komplett und hatte den zweiten Teil mal vor Jahren selbst angespielt, kam aber nicht weit.

    Zu Final Fantasy hatte ich nie so wirklich den Draht zu. Ich weiß - Schock! XD

    Aber dafür liebe ich Disney umso mehr und finde es auch extrem genial, dass in der deutschen Fassung fast bei jedem Charakter die Originalstimme zu hören war. Was für ein Genuss!

    Muss nur sagen, dass ich die vielen Herzlosen im ersten Teil sehr nervig fand. Das ist fast genauso schlimm wie in Vampires Dawn die ganzen Zufallskämpfe.

    Bin auf jeden Fall gespannt darauf, die weiteren Teile kennenzulernen!