Haunted Horror - Das Anwesen

  • 1h1bwzhdhee2h2szg.jpg


    Herausgeber: MakerMoles

    Entwickler: Valentine / Val Games

    Genre: Horror / Adventure

    Status: Vollversion V 1.4.1

    Spielzeit: ca. 3h +

    Ein schauriges Hallo und herzlich willkommen zu Valentines altem/neuem Horrorspiel: Haunted Horror - Das Anwesen.


    Warum alt? Nun ja, Das Anwesen hat schon ein paar Jahre auf dem Buckel und ist ein vollwertiges Remake von DarkSyco 's Version und wurde bis heute nochmal etwas überarbeitet und spielerisch optimiert. Damals wurde es noch in Schneckes' Ace-Forum vorgestellt und auch schon vielfach lets played. Nun hab ich mich wieder dazu bereit erklärt, das spannende Projekt zu reaktivieren und für die Leute schmackhaft zu machen, die es noch nicht kennen :)


    Worum gehts?


    Ihr schlüpft in die Rolle des Polizisten Aiden Hill, der vor zwei Jahren den schrecklichsten Fall seiner Karriere erlebte. Als eines Tages seine Tochter spurlos verschwindet, holt ihn die grausame Vergangenheit wieder ein und er steht erneut seiner größten Angst gegenüber, die ihm alles abverlangen wird. Hals über Kopf kehrt Aiden zu seinem persönlichen Alptraumort zurück, um seine Tochter zu retten und demjenigen das Handwerk zu legen, der für den Horror verantwortlich ist.


    Wer spielt mit?


    Aiden Hill:

    Ein gewissenhafter Cop und fürsorglicher Vater, der zusammen mit seiner Tochter Sarah Kim in einer kleinen Apartmentwohnung lebt. Als eines Tages seine Tochter spurlos verschwindet und er Hinweise erhält, die mit dem Fall von vor zwei Jahren zu tun haben, macht er sich entschlossen bereit, Sarah zu finden und unbeschadet zurückzuholen. Allein betritt er das alte Anwesen, der Ort, der ihm damals das Blut in den Adern gefrieren ließ, und ahnt nicht, welcher noch größerer Schrecken ihm bevorstehen wird ...


    Sarah Kim Hill:

    Aidens einzige Tochter. Seit dem Tod ihrer Mutter ist das Leben für sie härter geworden, doch ihr Vater tut alles in seiner Macht stehende, um ihr die Zeit angenehmer zu gestalten - nicht zuletzt auch durch die hilfsbereite Cassandra - eine gute Bekannte - , die sich um Sarah und den Haushalt kümmern soll, wenn Aiden durch seinen Job nicht immer die Zeit dafür findet. Eines Tages kommt sie jedoch nicht wie gewohnt nach Hause. Nur ihr Handy und ein beigelegter Brief sind das Einzige, was die Wohnung erreicht und mit ihr in Verbindung steht. Welches Unheil ist ihr nur widerfahren und wird Aiden es schaffen, sie zu finden?


    Melanie Crase:

    Aidens Kollegin und enge Freundin. Seit dem Tod von Aidens Frau macht sich Melanie häufig Gedanken um das Wohlbefinden von ihm und seiner Tochter. Sie würde am liebsten bei beiden einziehen und ihnen helfen, doch sie würde es sich nie zutrauen, auch nur ein Wort gegenüber Aiden zu erwähnen, geschweige denn, sich in seine Angelegenheiten einzumischen. Als sie eines Tages sieht, wie schlecht es ihrem besten Freund wegen der Sache mit Sarah geht, verzweifelt sie zusehends. Durch den Rat eines Kollegen fasst sie sich jedoch ein Herz und wagt den ersten Schritt, um Aiden und seiner Tochter zu helfen - auch wenn sie dadurch ihre Prinzipien über Bord werfen muss.


    Brad Harper:
    Ein fürchterlicher Mann, der vor zwei Jahren drei Mädchen entführte, sie in sein einsames Anwesen verschleppte und auf grausame Art und Weise tötete. Nur wenig ist über ihn bekannt. Als die Polizei das Anwesen erreichte, fanden sie ihn tot an der Decke hängen. Seine Geheimnisse nahm er mit ins Grab und die Ermittlungen waren durch fehlende Indizien ungelöst. Jedoch wurde der Fall, durch Mangel an Beweisen, sehr schnell zu den Akten gelegt. Nun scheint dieser Fall nach zwei Jaren wieder zurückgekehrt zu sein und sich mit Sarahs Verschwinden zu wiederholen ...


    Erste Eindrücke


    ngt18p7vi8szsepzg.jpg 
    Besucht mit Aiden erneut das Anwesen, welches ihm vor zwei Jahren das Blut in den Adern gefrieren ließ.


    32bz5gke19z2g9fzg.jpg
    Wo ist nur Sarah? Manche Orte verheißen nichts Gutes ...


    81a10xi8t70qzvizg.jpg
    Mit Pistole und Taschenlampe bewaffnet heißt es, das unheimliche Anwesen zu erkunden und Rätsel zu lösen.



    image.jpg



    :s_rechts: Val Games - Website :s_links:


  • Ach, cool, dass du das hier bei uns im Forum auch vorstellst!


    Hab es nie selbst gespielt, aber das LP, was ich mir dazu angeguckt habe, hat mich die ganze Nacht nicht schlafen lassen - Weil ich es in einem Rutsch durchgeguckt habe xD


    Ist auf alle Fälle ein richtig cooles Horrorspiel und ich hatte teilweise wirklich Angst... Ich kann auf alle Fälle empfehlen, da ein LetsPlay zu schauen oder es selbst zu spielen °^°

    ~Most gods throw dice, but Fate plays chess, and you don't find out til too late that he's been playing with two queens all along ~

    MMG_-_Banner_1_flat.png

  • Nochmal Danke Stitch für die Veröffentlichung :s_wine::s_wine:


    Hoffe mit der aktuellen Version hat der Frust ein Ende.

    Laßt es mich wissen falls noch Fehler vorhanden sind.


    Mijani Angst? Och was, ist doch nur ne alte Hütte :saint:

  • Nun ist ja der passende Monat, um sich mit allerlei Horrorkram zu beschäftigen. Deswegen wollte ich dieses kleine aber feine Projekt von Valentine nochmal etwas pushen, damit ihr euch ja schön gruselt ;)


    Falls ihr ein bisschen mehr Action wollt und mehr auf Vampire steht, dann kann ich euch auch dieses Projekt vom selben Macher ans Herz legen.


    Viel Spaß damit und liebe Grüße, Stitch 8)