[Vorstellung] Hüter und Seelen - Flucht aus dem Finsterwald [Erstellt von Seelen Imperium]

  • Guten Abend liebe Maker und Abenteurer.

    Wie ihr seht, hat sich bei diesem Beitrag leider sehr wenige Fortschritte gemacht.

    Daher habe ich beschlossen ein kleines Mini-Projekt zu veröffentlichen:

    In diesem Fall müssten auch einige Arbeiten erledigt werden:

    Zeichnungen [1/1] Synchronisierung [8/9] Mapping [1/2] (Außenmaps [100%] Innenmaps [75%]) Texte [0/1] Events [0/1] Pixeln [0/1]

    Aber ich hoffe, dass diese schneller erledigt werden, als bei dem vorherigen Beitrag.

    Fortschritt: Mapping, Event und Text: 80%

    Ich hoffe dieser Beitrag erweckt euer Interesse es auszuprobieren. :-)


    Und falls es jemand fragt: Ja, es ist Kostenlos!

    Dieses Projekt wird versucht auf der offiziellen Homepage von Seelen Imperium über den Browser spielbar zu machen.


    Seele

  • Update: 3 Neue Screenshots!


    Und dies waren auch die letzten Bilder.

    Der Trailer kommt demnächst, dann gibt es nicht nur was zu sehen, sondern auch was zu hören. ;)


    Trailer ist fertig! 27.08.18


    Ein großes Dankeschön, die am Trailer mitgewirkt haben:

    Zeichnerin: MsPandora

    Synchronsprecher: Dennvo   Murdo   Telias1990   Seele


    Mitwirkende die nicht im Trailer auftauchen, die aber auch aktiv im Projekt "Flucht aus dem Finsterwald" beteiligt waren:

    Kirky (Synchro, nicht im Forum) Daveronii (2 Synchros) Pegiii (Synchro) Avery (Wolf Battler)


    Ich hoffe ihr könnt mein Gewerbe auch Finanziell unterstützen, ich würde mich freuen. :)


    Zur Homepage

    Zum Trailer

    Zur Spende


    Danke! :)


    Seele

  • Hm... ich hab mir den Trailer jetzt angesehen und... ich bin ganz und gar nicht überzeugt. Im Gegenteil, ich hab sogar eher das Gefühl, dass es ziemlich "trashy" wird.

    Ich geh aber gern mal durch den Trailer durch:

    0:00 - 0:13 Ominöse Schrift und irgendwelche Effekte... die nichts mit einem Wald zu tun haben. Viel cooler wäre hier eine Einblendung eines Waldes, gern auch Ingame-Content.
    0:14 - 0;30 Opi redet.. in 4 verschiedenen Audio Qualitäten. Einmal mit Hall, einmal ohne. Einmal völlig schrecklich betont und einmal... sterbend?
    0:31 - 0:38 ÜBERLEBE! Aber... was genau passiert da? Der Baum glitzert und wird dann zu 2 Büschen? Ich nehme an, dass es eine Baumfällen-Animation sein soll. Leider nicht sehr überzeugend.
    0:39 - 0:41 ENTKOMME! Wovor? Der Wald selber? Eine direkte Bedrohung ist hier jedenfalls nicht zu sehen.
    0:42 - 0:50 ENTSCHEIDE und ERKUNDE... soweit klar.
    0:51 - 1:06 OK, ernsthaft... hier hab ich wirklich n Lachkrampf gehabt. Wie lustlos kann ein Dialog vorgelesen werden? Bei der Synchro solltet ihr definitiv wert auf Qualität und Motivation der Sprecher und deren Technik legen.
    1:17 SHOW - don't tell! Eigentlich würde da sogar n Game Over Screen reichen. That's it!?
    1:19 - 1:25 Hier hab ich mich echt gefragt ob da jemand grad an einem Würgereiz stirbt. Ein bösartiges Lachen war das jedenfalls nicht. Viel zu viel Verzerrung und Hall?
    1:31 "Dann findes Sie es im Oktober heraus" <- Schaut da keiner drüber?


    Allgemeines:
    Das Mapping halte ich für stark Überarbeitungswürdig. Es wirkt alles ziemlich random. Bei den Bergen hat man oft einfach viereckige Felsen die aus dem Boden ragen. Wenn man schon beim MV RTP bleibt, kann man trotzdem dies etwas abwechslungsreicher gestalten. Die Innenmaps sollten die Schränke etwas näher an der Wand haben. Bei dir Zuhause stehen ja vermutlich auch nicht die Schränke usw nen Meter von der Wand weg oder?
    (im Grunde müssten sie ein halbes Tile weiter hoch. So wächst auch keine Wiese! Wiese wächst nicht Büschelweise vor sich hin. Natürlich gibt es mal einzelne Wiesenbüschel. Aber auf deinen Maps gibt es nahezu keine Wiesenflächen. Selbst bei 0:36 ist n Blätterdach Autotile PERFEKT VIERECKIG. Insgesamt könnten die Böden etwas mehr Struktur gebrauchen, anstatt nur mit wilden Büscheln und Pflanzenresten beworfen zu werden.

    Die Map auf der man Entkommen muss, wo Selim in den Tod stürzt ist ein Beispiel dafür, dass es alles viel zu viereckig ist. Damit meine ich, wie gesagt, nichtmal den Tileset Stil. Der ist eben so. (Wobei es für den auch geile abgerundete Edits gibt)
    Aber die Flächen sind einfach... Vierecke... nicht alle.. aber zu viele. Das gleiche auch bei dem Dude der Lauras Stern angafft. Der steht auf einem perfekten viereckigen Plateau.

    Ansonsten:
    Der Trailer zeigt nun nichts wirklich vom Gameplay. Man rennt herum, fällt irgendwo runter. Man kann scheinbar springen. Aber auch nicht überall. Man kann diverse Entscheidungen treffen. Kämpfe oder wirkliche "Gefahren" sieht man keine. Na ich weiß nicht...

    Bei den Zeichnungen solltest du auch nochmal ran. Die Proportionen stimmen teilweise überhaupt nicht. Ebenso sind die Outlines oft nicht grade sauber. Da merkt man dass noch Übung fehlt. Das ist aber etwas woran man arbeiten kann. Ebenso Schattengebung usw.

    Vielleicht schaust du dir meine Punkte nochmal an. Denkst darüber nach und arbeitest dich nochmal in Ruhe durch.

    Stachelige Grüße

    Der Iglerich

    PlayButton_Klein.png FBButton_Klein.png CHG_Logo_Klein2.png DiscordButton_Klein.png TwitchButton_Klein.png ZwitscherButton_Klein.png

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 Mal editiert, zuletzt von Iglerich ()

  • Ich muss mich Igel anschließen.

    Der Trailer hat keine wirklich gute Qualität. Die Synchronsprecher sprechen die Texte wirklich schlecht ein (Hier solltest du dir eventuell Hobby Synchronsprecher suchen, die Erfahrung mit dem Einsprechen von Texten haben).

    Das Mapping sieht durch das stumpfe platzieren von Objekten sehr statisch und nicht "real" aus.

    Allgemein sagt der Trailer quasi nichts über das Spiel. Es werden ein paar Wörter gedroppt und gesagt, wie gefährlich der Wald doch ist.

    Ich hab durch den Trailer nicht mal den Sinn hinter dem Spiel verstanden, was eigentlich der Fall sein sollte.

    Und zu guter letzt sind die Illustrationen wirklich nicht gut. Die sollten dringend überarbeitet werden. Wir haben hier im Forum einige talentierte Zeichner.


    Mashiro Jin~

  • Na dann will ich auch Mal meinen Senf dazugeben, ich denke Kritik und Feedback können nie schaden.


    Ich will versuchen auf die einzelnen Punkte einzugehen, die so angesprochen wurden:


    Trailer an sich (ohne Inhalts-Kritik)

    Grundsätzlich finde ich den Trailer gar nicht so schlecht - von der Aufmachung und Musik, Timing, etc.. her, ist da finde ich schon viel Gutes dabei.

    Abgesehen von kleinen Text-Schwächen, aber die ließen sich ja schnell beheben.


    Mapping

    Da musst du leider wirklich noch an dir arbeiten. Es ist zwar schon gut, dass grundsätzlich "viel passiert" auf den Maps und es keine riesigen leeren, ungenützten Flächen gibt, aber dennoch steckt hier noch viel

    mehr Potential drin - auch im normalen RTP.


    Besonders die roten Stellen hier zeigen, was auch der Iglerich meint: Das ist sehr quadratisch/rechteckig und wirkt dadurch unnatürlich.

    Bei den Bergen im Trailer ist dann schon mehr Variation drin - aber auch hier würden mehr Abstufungen und unregelmäßige Kanten noch besser aussehen.

    Auch die erwähnten "1-Block-Grasflächen" solltest du vermeiden. Wenn Gras, dann ein größerer Bereich und besser mehrere Felder dick und mit unregelmäßigen Rändern.


    Avery hat übrigens ein Edit für die RTP-Bäume gemacht, wodurch der eckige Schatten wegfällt - denke das würde auch bei deinen Wäldern eine Verbesserung bringen.


    Synchronisation
    Hier muss ich den anderen leider auch zustimmen - es klingt nicht besonders toll. Es ist interessant und mutig, dass du es probierst - aber nicht umsonst geben große Entwicklerstudios und Film- bzw. Serienproduzenten viel Geld aus, um professionelle Sprecher und auch das nötige Equipment zu haben. Ich denke, dass es in deinem Fall den Aufwand nicht Wert ist, und dass das Spiel dadurch nicht besser wirkt.

    Wenn eine Synchronisation gemacht wird, muss die gut und überzeigend sein - ansonsten wirkt es eher unprofessionell.


    Busts/Illustrationen

    Hier widerspreche ich meinen Vorrednern Mal - sie sind vielleicht nicht "proportional korrekt" oder bereit für den nächsten "Anime-Blockbuster" -> aber ich persönlich finde den Stil gar nicht schlecht.

    Es ist Mal etwas anderes, und mich persönlich spricht es an. Ob nun realitäts-getreu oder nicht stört mich da nicht weiter.



    All diese Kritik-Punkte sind natürlich nur meine persönliche Meinung, und du musst natürlich nichts davon umsetzen.

    Aber ich wollte hiermit wirklich versuchen konstruktives Feedback zu geben und hoffe, dass du es annimmst.


    LG

  • Ich würde zu Kirimoars Mapping Kritik noch eine Kleinigkeit hinzufügen. Und zwar die Treppen die man oben sieht.

    Schau dir mal [Mapping] Bergklippen und -wände an.

    Das find ich ein Klasse Tutorial von Pandamaru zum Theme Mapping von Klippen.

    Dort siehst du auch eine 3D Grafik an der du siehst warum ich die Treppen erwähnt habe :D

    Ich denke wenn du die Punkte in diesem Tutorial beachtest werden deine Maps gleich viel viel besser aussehen und es ist nicht viel aufwand.

  • Guten Abend, erstmal vielen Dank für die Auswertung des Trailers.

    Es freut mich, dass bei einigen der Trailer überzeugt hat.

    Und ich bedanke mich auch über die Kritik.

    Ich werde einige Punkte für den Anfang bearbeiten:


    1. Die Effekte zum Wald einbringen beim Entkommen

    und es wird eine Bedrohung hingefügt.


    2. Mapping: Die Vierecken Berge, werde ich komplett überarbeiten,

    es werden dann Vorher-Nachher-Bilder kommen.

    Dann könnt ihr mir sagen, ob es verbessert wurde oder nicht.


    3. Synchro: Ich weiß, dies ist ein schwieriges Thema.

    A) Leider kann ich nicht so tolle Synchronsprecher finden wie die z.B. in der Qualität von Warcraft 3 oder Spellforce sind oder anderen Spielen die synchronisiert wurden.


    Ich habe es mir schwer getan Leute zu finden die bereit waren mein Projekt zu unterstützen, obwohl sie die ganze Story von Hüter und Seelen nicht kennen.


    Und ich habe auch drüber geredet, ob es machbar ist, die Synchro zu verbessern.

    Einige konnten nicht, da gibt es mal Grenzen bei der Ausführung der Arbeit.


    Es gibt schon einige gute Sprecher, aber die meisten machen es zum ersten Mal oder nach längerer Pause und nehmen sich trotzdem die Zeit, mein Projekt zu unterstützen.


    Es wurden schon über 950 Texte eingesprochen, ohne den Finsterwald.

    B) Ich würde sie auf keinen Fall ersetzen, es werden alle Beteiligten bleiben.

    Sie haben viel Zeit und Mühe dafür geopfert und ich kann das ihnen nicht antun.


    Man könnte schon versuchen, die Synchro zu verbessern.

    C) Aber wir können nicht alle das Niveau einer großen Spielefirma erreichen.


    Ich hoffe, dass ich euch nicht missverstanden habe, ansonsten werde ich die Punkte A , B und C zurücknehmen.


    Ich könnte aber anbieten die Synchro im Spiel nach Bedarf abzustellen,

    aber das wäre dann schade für die Arbeit.

    Wäre die Abstellung für euch eine Lösung?


    Seele

  • Hey Seele,
    cool dass Du mit Deinen Projekten in vorzeigbare Stadien voranschreitest! :)
    Hier wurde ja reichlich Kritik geäußert - und das auf eine sehr konstruktive Art und Weise. Ich finde es super, wie Du für all diese Punkte Offenheit zeigst. Wäre es ein reines Hobbyprojekt, würde ich Deine (teilweise bereits umgesetzten) Ambitionen nochmal gesondert hervorheben. Was einen kommerziellen Werdegang betrifft, macht es definitiv Sinn, sich auf seine Stärken zu besinnen. Worin würdest Du persönlich denn Deine Stärken sehen? Sobald diese gut eingebracht sind kann man ja schauen, an welchen Ecken sich die Projekte noch weiter voranbringen lassen können. :)

    Viel Spaß und Erfolg!

  • Soweit es mich betrifft, wäre die Option zum Abstellen der Sprachausgabe in höchstem Maße wünschenswert. Ich möchte die hineingesteckte Arbeit nicht geringschätzen, aber wenn ich die Texte still für mich lese, klingen sie in meinem Kopf einfach weitaus überzeugender als wenn ich sie (verständlicherweise) unprofessionell vorgelesen bekomme.

  • Schön, dass du die Kritik annimmst!


    Klingt alles sehr gut, was du schreibst.


    Die Synchro je nach Bedarf abstellen würde ich für eine gute Option halten.

    Es ist klar, dass das unfassbar viel Aufwand war, und ich persönlich würde sie sicher stellenweise Mal ein- und wieder ausschalten, allein aus Interesse.

    Trotzdem würde ich es dem Spieler aber nicht "aufzwingen". Daher nur weiter so ;)

  • So, das alles jetzt bitte nicht in den falschen Hals kriegen, aber als jemand, der sich als Sprecher zur Verfügung gestellt hat, habe ich auch ähnliche Kritik anzubringen wie meine Vorschreiber. Es wird sich auch die gesamte Kritik nur auf die Sprechertexte beziehen, auf mehr will ich nicht eingehen.
    Für die Zukunft würde ich dir davon abraten, so viele Rollen wie möglich mit ,,Sprechern" zu besetzen. Das ist wie mit der Musik; du kannst damit unfassbar viel Atmosphäre in ein Spiel bringen, aber auch schlagartig alles zunichte machen, was du dir mit sonstigen Arbeiten aufgebaut hast. Genauso wie du richtig gute Zutaten in deiner Suppe haben kannst, aber versalzen will sie halt trotzdem keiner mehr essen.

    Ich weiß, dass ich damit vielleicht ein bisschen hypokritisch klinge, weil ich ja eigentlich wusste, worauf ich mich einlasse. Ich dachte allerdings auch, dass Leute, die sich hier als Sprecher anbieten (übrigens ist das kein Synchronsprechen, das ist eine völlig andere Geschichte, lass das Synchron bitte weg ;) ) sich ein bisschen auf dem Gebiet auskennen. Und nochmals, ich will hier niemandem zu Nahe treten, aber man merkt doch bei einer Aufnahme, ob der Sound poppt oder nicht, ich hör's mir danach doch an! Wenn man kein Geld für einen Popfilter ausgeben will, versteh ich das für Leute, die sowas nur ein Mal zum Spaß machen, aber es sind eben kleine Einzelheiten wie diese, die sich aufsummieren, weshalb es am Ende als -sorry- scheiße empfunden wird.


    Wie du schon gesagt hast, Seele, du besitzt kein Studio mit 100 ausgebildeten Arbeitskräften, daher ist ist weniger manchmal mehr ;) Wenn ein Spiel kein Voice-Over besitzt, kann es auch gut sein, siehe Pokemon.

    Hoffe, das war nicht zu viel negativer Input.


    Grüße

    David

  • Nochmals Danke für euer Feedback! :-)


    Kirimoar   Salamander

    Also wird es dabei bleiben, dass man die Synchro manuell abschalten kann.

    Diese Funktion werde ich ins Projekt einbauen und als Videoform präsentieren,

    dann könnt ihr mir sagen ob diese Funktion gut umgesetzt wurde.


    Daveronii

    Danke für dein augenöffnendes Feedback,

    ich fühle mich nicht angegriffen, aber du hast dir wichtige Punkte aufgeschrieben,

    besonders, das mit dem auskennen. Das finde ich echt gut.


    Ich werde mit der Synchron folgendes machen:

    • Ich werde der Synchro eine Chance geben.
    • Es werden weniger Texte synchronisiert, besonders nur die einen wichtigen Teil der Story beitragen, oder wenn es eine Aufklärung gibt über die Besonderheiten im Spiel und animierte Cutszenen.
    • Was nicht synchronisiert wird: Small-Talk, Aufgaben/Quest, Werte der Waffen, Namen der Rüstungen.

    Ich werde auch so eine Art Warnung im Spiel einblenden z.b. oben rechts erscheint der Text: "Synchro läuft" und dann nach kurzer Wartezeit 15-30 sec beginnt dann der Charakter zu sprechen.

    Wie findet ihr den Lösungsvorschlag zu der Synchro?


    Seele

  • Ich werde auch so eine Art Warnung im Spiel einblenden z.b. oben rechts erscheint der Text: "Synchro läuft" und dann nach kurzer Wartezeit 15-30 sec beginnt dann der Charakter zu sprechen.

    Wie findet ihr den Lösungsvorschlag zu der Synchro?

    Was soll das denn für eine Lösung sein?
    Da könntest du auch als Warnung schreiben "Dialoge Incoming"

    Wenn im Optionsmenü die Synchro an ist... dann ist sie an... wenn nicht... dann nicht.
    Ich muss nicht vor der Synchro gewarnt werden, wenn ich sie eingeschaltet lasse.
    Außerdem hab ich als Spieler der die Synchro hören will keine Lust zu warten bis da was kommt. In 30 Sekunden lese ich 4 Textboxen (überspitzt gesagt)... da kommt nie die Synchro zum Einsatz. Außerdem.. in der Zeit bis vorgelesen wird hab ich dann die Box selbst gelesen. Das lohnt also dann auch nicht mehr.

    Von mir wäre noch ein Tipp:
    Die Dialogboxen sollten hier und da auf jeden Fall auch überarbeitet werden. Wenn das Ganze dann aber schon eingesprochen ist, musst du es WIEDER einsprechen lassen. Geh doch hin und lass deine Sprecher erst ran, wenn du sicher bist, dass alles so bleibt!

    Stachelige Grüße

    Der Iglerich

  • Danke für die schnelle Antwort, dann werde ich die Wartezeit ganz rausnehmen und nur den Warntext einblenden lassen,

    ich wollte nur verhindern, dass nicht jemand aufschreckt, falls plötzlich die Texte gesprochen werden.

    Wenn z.b. lange stumm bleibt und plötzlich derselbe Charakter spricht, dann könnte man sich vielleicht aufschrecken.


    Ich werde das ganze auch im Videoform präsentieren,

    das mache ich alles zusammen mit der Einstellung mit der Abschaltung und Einschaltung der Synchros,

    dann könnt ihr ein besseres Bild machen.


    Seele

  • Guten Tag, ich habe jetzt die Verbesserungen durchgeführt!

    Jetzt der Reihe nach: Das verbessere Entkommen, bemängelt von Iglerich

    Das verbesserte Entkommen (Beim Flussspringen)

    (Der Text: "Du kannst nicht Entkommen...." wird demnächst synchronisiert.

    Das verbesserte Entkommen (Beim Bergspringen)

    Ich hoffe es ist jetzt erkennbar, dass es sich um eine Bedrohung handelt.

    Um den Sinn des Videos zu verstehen, muss man erst auf den verbesserten Trailer warten.


    Mapping! Bemängelt von Iglerich , Kirimoar und Antula

    Hier ist ein direkter Vorher-Naher vergleich.

    Habt ihr das so vorgestellt die Verbesserung?

    Ein Dankeschön an Antula wegen dem Tutorial-Link und auch von Mashiro Jin für das Beistehen beim Mappen.


    Die neuen Synchroeinstellungen, gewünscht von Salamander und Kirimoar und meine Synchro bemängelt von Iglerich

    Dies präsentiere ich in Videoform:

    Synchroeinstellungen

    :s_plus: Der Warntext ist dabei. (Dieser läuft parallel da gibt es keine Wartezeiten)

    :s_plus: Ich habe die Synchro neu gesprochen, ich hoffe sie wirkt besser.


    Sollte der Warntext als nervig empfunden werden, kann ich ihn auch manuell abschalten lassen.

    Bitte meldet euch, wenn dies der Fall ist.


    Bonus: Das Lachen vom Hüter.


    Ich habe hier den Text geändert, von bösartig auf dämonisch.

    Ich hoffe dies passt, dann zum Lachen.

    Leider kann der Synchronsprecher vom Hüter, das Lachen nicht verbessern.

    Er hatte sich damit schwer getan, um es zu erzeugen.


    Das waren jetzt meine Verbesserungen, ich bitte nochmals um Feedback,

    ob es gut ist, oder ob etwas noch verbessert werden soll.


    Wenn alles stimmt, werde ich dann den nächsten Schritt machen:

    • Das seltsame Holzfällen bemängelt von Iglerich  
    • Großvaters Synchro (Anfangtrailer wird neu vorgestellt um den Sinn von dem Flussspringen zu verstehen.) Bemängelt von Iglerich und Kirimoar  

    Boah, das war ein dickes Paket an Updaten, ich hoffe ich habe nichts vergessen, welche Schritte noch gemacht werden müssen.

    Und ich würde mich auf Feedback freuen! Auch von denjenigen die hier nichts geschrieben haben.


    Traut euch! Wir wollen gemeinsam das Spiel verbessern, damit hier alle zufrieden sind. :-)


    Seele

  • Finde es schön, dass du das mit der Synchro An-Aus schalten umgesetzt hast. Allerdings finde ich kompliziert, wenn man dies über das Inventar tun muss. Da gibt es doch sicher auch eine Möglichkeit, dies in die Einstellungen einzubinden (mit einem plugin oder so). Fände ich jetzt besser.

    Menschen mit einer neuen Idee gelten so lange als Spinner, bis sich die Sache durchgesetzt hat. - Mark Twain

    i_RMMV

  • Sariel Danke für dein schnelles Feedback.

    Das ist in der Tat ein wenig umständlich, es kommt darauf an wie oft man es umstellen möchte.

    Leider weiß ich selbst nicht wie ich es einrichten kann und ich versuche mit Plugins zu sparen, wegen den kommerziellen Zwecken.

    Aber falls jemand eine gute Möglichkeit kennt, das auch kommerziell machbar ist.

    Ich würde mich dann freuen, wenn der/diejenige sich meldet. :-)


    Seele

  • Seele Auch auf die Gefahr hin mich unbeliebt zu machen, denke ich, dass man mal ein bisschen direkter zu dir sein sollte. Ich habe den Thread nun mitverfolgt und stimme meinen Vorrednern in so ziemlich jedem Kritikpunkt zu. Aber jetzt wo ich sehe, dass du planst mit deinem Spiel kommerziell zu werden, will ich da doch mal was dazu sagen.. :/ Wenn du möchtest, dass Leute Geld für dein Spiel ausgeben, sei es über Spenden oder sogar über den Kauf deines Spiels, dann musst du DEUTLICH an der Qualität deines Spiels schrauben und zwar in so ziemlich allen Bereichen.


    Fangen wir bei der Sprachausgabe an.

    Ich will keinen persönlich angreifen, aber die ist einfach grauenhaft. Das tut sich niemand freiwillig an. Das klingt wie bei 2. Klässlern. Warum muss dein Spiel unbedingt eine Sprachausgabe haben?? Wenn ich ein Feature in mein Spiel einbaue, dann doch eines, mit dem es glänzen kann, eines das es besser macht und nicht schlechter und ins Lächerliche zieht. Klar, ihr seid alle keine erfahrenen Sprecher aber es wirkt einfach mühelos hingeklatscht und albern. Wenn du mich fragst, auch wenn es hart klingt, nimm dieses Feature entweder ganz heraus oder mach es neu und dann vernünftig. Sowas kann man alles üben und lernen. Btw. die Dialoge/Monologe könnte man auch schöner und interessanter gestalten.


    Als nächstes nehmen wir mal die Story: Natürlich hat man von der Story bisher noch nicht viel mitbekommen, aber ganz ehrlich was ich bisher mitbekam wirkt undurchdacht und schlichtweg langweilig: Held wird von Opa in den Wald geschickt und soll da überleben, trifft da auf einen komischen Dude, der glaubt, der Mond würde ihm "Ultimative Macht" verleihen und muss dann irgendwie aus dem wald fliehen was auch komisch umgesetzt aussieht. Keine Ahnung, reizt mich null bis dahin.


    Das Mapping: Das Mapping ist gar nicht mal soo schlecht. Da habe ich schon deutlich Schlechteres gesehen aber für ein kommerzielles Spiel, haust du einfach zu viele "Mappingfehler" rein und gestaltest die maps zu eintönig, wiederholend und langweilig. Aus dem RTP kann man deutlich mehr machen, aber du nutzt es nicht.


    Zu deinem Trailer.. ganz ehrlich wenn du ihn dir selber ansiehst gefällt dir das? Wenn du ein Spiel siehst mit so einem Trailer, willst du das dann kaufen? Ich denke nicht. Er wirkt hingeklatscht und langweilig und sorgt in keinster Weise für Spannung oder Lust auf mehr.


    Ich meine, für ein Hobbyprojekt ist das alles in Ordnung, wobei auch da deutlich mehr geht, aber wenn du kommerziell mit deinem Spiel werden willst, solltest du dein Spiel von grundauf überdenken und nochmal komplett überarbeiten.


    Ich bin jetzt auch nur so direkt zu dir, weil ich dich vor der Enttäuschung bewahren will, ein fertiges Spiel herauszubringen, das von Kritiken nur so zerrissen wird und das keiner kauft. Keiner.


    Nimm es mir nicht übel, aber bevor du über ein kommerziellel Spiel nachdenkst, solltest du vieles dazulernen und Erfahrungen sammeln. Ich gehe mal davon aus, dass es dein erstes Spiel ist und du noch recht unerfahren bist.


    Ich z. B. arbeite seit 13 Jahren on/off mit dem RPG Maker und habe schon an mehreren Spielen gewerkelt und erst jetzt nach 13 Jahren, vielen Projekten und haufenweise Erfahrung, wage ich mich an ein kommerzielles Spiel. Und ich lerne noch heute dazu und es gibt noch immer zig bessere als mich.


    Also, wie gesagt, nimm es mir nicht übel. Ich denke einfach es ist besser, man sagt jemanden direkt was Sache ist, anstatt ihn mit Samthandschuhen anzufassen und ihn in falschen Illusionen weiterarbeiten zu lassen.


    Liebe Grüße und viel Erfolg


    Kias