The Sunstone Chronicle


  • Ach Mist, was ist da wieder schiefgegangen? Ich schau ob ich das mit dem GIF irgendwie anders hinbekomme.

    Und danke, freut mich dass es gefällt, da sind ein paar Stunden gestern in den Wasserfall und Fluss reingeflossen (badumts) ^^


    Ja da hast du recht, es steht ganz leicht drüber. Muss ich mir das Charset ansehen und ggf etwas editieren.

    "What is better - to be born good or to overcome your evil nature through great effort?" - Paarthurnax, Skyrim


    Mein Projekt:

    The Sunstone Chronicle

  • Soooo eine Weile war es nun ruhig, ich denke es ist mal wieder Zeit für ein kleines Statusupdate.


    Es geht deutlich etwas voran, auch wenn aktuell die ToDo Liste eher größer als kleiner wird.


    Hier mal ein paar der größeren Brocken:


    • Umstellung der Auflösung auf 1024x768
      • Warum eine andere Auflösung? Einerseits merkte ich, dass gewisse Karten mit der Standardauflösung nicht richtig zur Geltung kommen, da man immer nur Abschnitte sieht. Weiters ist das Questjournal in der Standardauflösung sehr "eng" und wirkt überladen und unübersichtlich.
      • Die Umstellung hat aber auch einiges an Arbeit mit sich gezogen. Bei Maps die die MV Standardgröße hatten, wurde der "fehlende Platz" mit schwarzen Rändern ausgefüllt. Die meisten davon wurden bereits überarbeitet und vergrößert. Auch die Textboxen bieten nun mehr Platz, somit müssen gut 99% der Dialoge angepasst werden.
    • Änderungen an Balance und Tests für ein anderes Skill/Ressourcensystem:
      • Das leidige Thema Balance kennt vermutlich jeder von euch, hier muss ich vermutlich nicht zu viel erzählen.
      • Weiters teste ich aktuell ein Skillsystem das ohne MP auskommt und komplett auf TP basiert. Warum?
        • Auslöser des ganzen war ein Skill von Nemo namens "Twisted Thoughts". Dieser Skill hat eine 40%ige Chance den Gegner zu verwirren, was zur Folge hat dass dieser die nächsten 4 Runden sich selbst und seine Verbündeten angreift. Ein mächtiger Zustand der mit Vorsicht zu Balancen ist. Was war nun mein Problem mit dem Skill? Der Zufallsfaktor! Einen Zug dafür aufzuwenden eine Menge Mana zu verbraten und dann nichtmal sicher sein dass überhaupt etwas passiert hat mir nicht geschmeckt. Dem Skill etwas Schaden hinzuzufügen dass zumindest fix ein paar HP abgezogen werden hat mir auch nicht gefallen und passt auch nicht wirklich dazu. Die Chance zu erhöhen birgt das Risiko dass er zu OP wird. So und was hat sich nun geändert?
        • Anstatt eine Ressource zu verwenden die immer aufgefüllt ist bzw. sich einfach nachfüllen lässt, dachte ich mir es ist doch viel spannender wenn man seine Ressource erst aufbauen muss. Dies hat mir bei Pandora, welche schon seit Anfang an auf TP basiert, sehr gut gefallen und lässt sehr toll zu, mächtige Skills zu designen ohne dass diese aber zu stark werden. Aktuell verwende ich hierfür ein PlugIn von Yanfly, welches allerlei TP Modi anbietet bzw. auch selber konfigurieren lässt. Im Falle von Nemo werden TP generiert wenn er Zustände an Gegnern verursacht. Hierbei bietet sich einerseits die Autoattack einiger Waffen an oder aber sein allererster Skill "Unstable Charge", welcher Poison, Burn und Agony verursachen kann. Das System befindet sich aber wie gesagt noch in der Testphase, ob es wirklich zum Einsatz kommen wird, wird sich noch zeigen.
    • Mapping
      • Sämtliche Maps sind bereits seit längerem auf Parallaxmapping umgestellt, jedoch gibt es dennoch immer wieder Nachbesserungen oder aber auch Ideen für neue Maps. Die anfängliche Größe von Kapitel 1 mit ca. 55 Maps ist längst nicht mehr aktuell, mittlerweile beläuft sich die Demo auf fast 70 spielbare Maps.
    • Textkorrekturen
      • Das Spiel ist in englisch und erfordert daher so einige Textkorrekturen. Hier habe ich Unterstützung einer befreundeten Englischlehrerin. Da TSC doch sehr auf Story und Dialoge basiert, erweist sich diese Baustelle als ziemlich groß.


    Das wäre es dann grundsätzlich mal fürs Erste.


    Zu guter Letzt möchte ich auch noch etwas fürs Auge präsentieren. Meine Zeichnerin des Vertrauens verschönert aktuell mein Projekt mit neuen Gegnermodellen. Eines davon ziert mittlerweile meinen Forenavatar und ein weiteres möchte ich euch hier noch zeigen:



    7Uq2jR.png




    LG Nemo

    "What is better - to be born good or to overcome your evil nature through great effort?" - Paarthurnax, Skyrim


    Mein Projekt:

    The Sunstone Chronicle

  • Hallo Leute!


    Wie die Zeit verfliegt. Über zwei Monate ist es nun her, dass es ein Statusupdate gab.

    Schuld daran waren einige (coole) Ereignisse im RL, welche sehr viel Zeit in Anspruch nahmen. Leider aber auch fehlte ein bischen die Motivation, den RPG Maker zu starten.

    Jedoch hat die Pause mir sehr gut getan. Auch wenn der Maker nicht im Betrieb war, so hat sich doch im Kopf so einiges getan und daran möchte ich euch nun teilhaben lassen.



    1. Test für neue Charakter-Sprites:

    Wer am Discord heute mitgelesen hat, hat es vielleicht schon gesehen. Lange habe ich mit mir gerungen, ob ich mir das antun möchte und die Antwort lautet nun: ja ich will!

    Sämtliche NPCs bekommen einen chirurgischen Eingriff, dank dem tollen Template von hiddenone, angefangen bei den Hauptprotagonisten Nemo:


    V3iqdr.png


    Auch wenn es sehr viel Zeit kostet, finde ich diesen Schritt weg vom Standard zu etwas (mehr oder weniger) eigenem für TSC sehr wichtig.

    Man hebt sich hervor und ich denke diese Sprites passen besser zum Stil der Parallaxmaps.



    2. Nebenprojekt:

    Einige Ideen die sich in meinen Kopf so angesammelt haben, passen in meinen Augen nicht wirklich in TSC so wie es aktuell ist. Daher habe ich nun nebenbei ein kleines Sideproject gestartet, welches im selben Universum spielt wie TSC.

    Der Name des Projektes lautet "A Druid's Trial" und handelt von der jungen Ajay, die an dem Tag, an dem sie den Zirkel der Druiden beitreten sollte, gefangen in einer Höhle erwacht. Das Spiel hat kein Kampfsystem und soll im grobem einem "Golden Sun" ohne Kämpfe ähneln, sprich man erlangt Kräfte um die Umgebung zu manipulieren und Rätsel zu lösen.

    Genauere Infos und Bildmaterial wird es in den kommenden Tagen in einen eigenen Thread geben.




    So das wars dann fürs erste. Die Motivation zum Makern ist zurück, mit der Veränderung der Charsets steht eine Menge Arbeit an und ich kanns kaum erwarten weitere Fortschritte zu teilen!



    LG Nemo

    "What is better - to be born good or to overcome your evil nature through great effort?" - Paarthurnax, Skyrim


    Mein Projekt:

    The Sunstone Chronicle

    Dieser Beitrag wurde bereits 2 Mal editiert, zuletzt von Nemo ()

  • Das Charset ist wirklich genial, ich mag hiddenones Templates und das lässt das Spiel schon erwachsener erscheinen! Sowieso ist alles schöner als die Wasserköpfe. ^^


    Freue mich schon auf das Nebenprojekt ^^

    Sideprojects sind manchmal was feines. Und auch noch ohne Kämpfe.



    Mein Projekt, welches grad in Arbeit ist:

    LITTLE BASTARDi_RMMV

  • Vielen Dank euch allen!


    Sowas motiviert sehr und bekräftigt mich, dass ich mit dieser aufwändigen Änderung einen richtigen Schritt gemacht habe.


    Mittlerweile erfreuen sich alle 3 Hauptcharaktere eines neuen Sprites, welche ich euch nicht vorenthalten möchte. :)


    yQWZQt.png



    Ansonsten gibt es derzeit nichts zu berichten, der Großteil der Zeit fließt ins pixeln und auch am Sideproject hat sich wieder ein bischen was getan, sodass es bald präsentiert werden kann.



    lg Nemo

    "What is better - to be born good or to overcome your evil nature through great effort?" - Paarthurnax, Skyrim


    Mein Projekt:

    The Sunstone Chronicle

  • Das ist doch mal ein Anblick, welcher mir sehr gut gefällt. Die größeren Chars sehen nicht nur realistischer und besser aus (weg von den Wassermelonen als Kopfersatz), sondern dank der Größe bieten sich auch klarere Posen/Animationen an. Also überhaupt Gestik im allgemeinen.

    Das ist eine Entwicklung, die du nicht bereuen, sondern als Bereicherung ansehen wirst.

  • Vielen Dank!


    Ich bin regelrecht überwältigt von all dem (positiven) Feedback dass ich die letzten Tage erhalten hab. Sowas motiviert sehr <3


    J.R.

    Das mit den Posen und der Gestik ist bereits ein großer Punkt auf der ToDo Liste ;)

    "What is better - to be born good or to overcome your evil nature through great effort?" - Paarthurnax, Skyrim


    Mein Projekt:

    The Sunstone Chronicle


  • Nachdem die Beschreibung von Nemo für viele "undurchsichtig" und "langweilig" war, habe ich diese nun etwas überarbeitet und möchte euch auch noch einen winzig kleinen und groben Einblick in sein Skillset gewähren. :)

    "What is better - to be born good or to overcome your evil nature through great effort?" - Paarthurnax, Skyrim


    Mein Projekt:

    The Sunstone Chronicle

  • Hallo Leute!


    Ich möchte auch wiedermal ein kleines Statusupdate geben.


    Aktuell überarbeite ich die Skillsets von Nemo und Pandora um unter anderem ihre Verbundenheit auch im Kampf ersichtlich zu machen.

    Nemo und Pandora kennen sich ja bereits seit 10 Jahren, wovon sie den Großteil mit Reisen und Abenteuern verbracht haben. Es macht also nur Sinn, dass die beiden ein eingespieltes Team sind, die im Kampf aufeinander aufbauen.

    Im alten Skillset war davon nicht wirklich viel zu sehen. Einzig Pandoras Taunt Skill gab ihr die Möglichkeit, Nemo vor physischen Angriffen zu schützen, damit dieser in Ruhe seine Magie wirken kann. Das soll sich nun ändern. Hier möchte ich euch zwei weitere Beispiele erläutern:


    Nemo kann den Zustand Distraction zufügen. Der Zustand selbst macht nichts, erst wenn der Gegner physischen Schaden erleidet, triggert der Effekt, welcher zusätzlichen magischen Schaden hinzufügt und die defensiven Attribute des Gegners für mehrere Runden senkt. Nemo selbst hat keine Möglichkeit physischen Schaden zuzufügen (es sei ihr nehmt ihm sein Orb weg :P) Pandora hingegen kann es.


    Empathy (zuvor Shackles of Pain) ist ein weiterer Zustand, den Nemo verteilen kann. Dieser wirkt auf alle Gegner und teilt physischen Schaden den ein Gegner erleidet auf alle auf. Pandora selber hat nur sehr wenige Fähigkeiten, welche Schaden auf mehrere Ziele gleichzeitig machen, mit SoP kann sie diese Schwäche ausgleichen. Führt Pandora eine zweihändige Waffe, ist der Effekt noch stärker.


    Es sind noch ein paar weitere Interaktionen geplant, wo ich aber erst abchecken muss, ob diese überhaupt umgesetzt werden können.



    Ich hoffe ich konnte euch einen kleinen Einblick in das Teamplay der beiden gewähren! :)



    LG Nemo

    "What is better - to be born good or to overcome your evil nature through great effort?" - Paarthurnax, Skyrim


    Mein Projekt:

    The Sunstone Chronicle

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 Mal editiert, zuletzt von Nemo ()

  • ich bin schon sehr auf deine demo gespannt. du hast ja sehr viel an der optik gemacht ob chars vergrößert oder parallaxmapping etc.

    finde es gut das du die kämpfe taktischer gestalten willst. ich finde das bringt würze in die kämpfe und lässt diese nicht stupide und eintönig wirken.


    finde es sehr gut mit armor pen oder magic pen zu arbeiten bzw verschiedene states einzubauen den den Spieler/Gegner pushen oder schwächen.


    weiter so und lass und bald mal was zocken :D

  • finde es sehr gut mit armor pen oder magic pen zu arbeiten bzw verschiedene states einzubauen den den Spieler/Gegner pushen oder schwächen

    Aktuell sind in der Datenbank 25 verschiedene Zustände, wovon 5 exklusiv für Nemo sind. Es werden noch einige dazukommen, wovon manche aber exklusiv für Bosse oder spezielle Gegnertypen sein werden. um für zusätzliche Abwechslung zu sorgen. :) 

    "What is better - to be born good or to overcome your evil nature through great effort?" - Paarthurnax, Skyrim


    Mein Projekt:

    The Sunstone Chronicle

  • Guten Abend!


    Nachdem der Startpost mittlerweile zu einem Flickwerk aus neuen und veralteten Informationen geworden ist, habe ich etwas neues ausprobiert und würde gern eure Meinung zum neuen Eröffnungspost erfahren. Das Design ist bei weitem nicht final und ich bin offen für Kritik jeglicher Art. Und mich würde interessieren, ob diese Aufmachung grundsätzlich ansprechend ist.


    Vielen Dank!



    LG Nemo


    PS: der alte Eröffnungspost wurde in einem Spoiler verpackt!


    "What is better - to be born good or to overcome your evil nature through great effort?" - Paarthurnax, Skyrim


    Mein Projekt:

    The Sunstone Chronicle

  • ich finde anhand der neuen vorstellung merkt man einfach wie viel tiefer du mit deinen gedanken bist.

    du bist gehst viel tiefer auf die materie ein als vorher. allein die charakterbeschreibungen. auch wenns viel zu

    lesen war aber ich dir gutes feedback geben wollte hab ich mir alle durchgelesen.


    du gibst viel tiefere einblicke in den charakter des charakters:s_accept:

    besonders hat mich das von nemo interessiert. der mir vom

    design her nicht ganz so zusagende (ist rein subjektiv und keine kritik

    am spiel selbst) aber hintergrundtechnisch eine interessante person ist.


    alles in allem finde ich es weckt stärker die interesse als die alte vorstellung.


    1-2 anmerkungen:

    das ganze könnte grafisch vielleicht verbessert werden. finde die textfelder könnten bisschen weicher in den hintergrund laufen (weiche kanten)

    das sie nicht so reingeschnitten wirken.:s_oben:


    ich weiß nicht wie viel arbeite du in die sprites schon gesteckt hast ( ich weiß wie nervig das sein kann ) ninja_yeah

    ich finde nemo wirkt ein bisschen arg dünn. vielleicht sieht es auch nur so auf den bildern aus aber da

    vielleicht noch mal drüber schauen.


    ansosnte wie gesagt freue ich mich auf dein game es wird bestimmt eins der besseren. hatte grad vorhin mit nem kumpel die diskussion

    über trash rpg maker games. deins ist eins was die qualität wieder anheben kann.


    lets make rpg maker games great again ninja_yeahninja_yeahninja_yeah


    haha ninja_oops viel spaß beim makern :)


    ps: schreibst du die geschichte wirklich schon seit 10 jahren? oder nur als floskel eingebracht ?:thumbup: