Resource Collab - Ressourcen für die Community

  • SF_Enemies.png Was die Zukunft bringt

    Mit dem Meilenstein der 100 User wenden wir unseren Blick in die Zukunft dieser Community - doch wie schaut wohl die Zukunft in vielleicht 100 Jahren aus? Mit dem neuen ReCollab-Thema wenden wir uns dem Genre SciFi zu und damit habt ihr nun ein breites Gebiet, zu dem ihr etwas beitragen könnt. Ob exotische extraterrestrische Landschaften, futuristische Architektur, Raumfahrttechnologie, urige Alien-Rassen, oder eine von Nuklearkriegen verwüstete Endzeit-Cyberpunk-Welt? Ihr könnt frei zum Thema SciFi arbeiten.

    Wie immer steht es euch dabei frei, wie viel ihr beitragt, was ihr beitragt und in welchem Stil. Auch Team-Arbeiten sind erlaubt!


    :s_alarm: Abgabe ist bis zum 02.07. bei PandaMaru


    Verlängerung der Abgabezeit !

    Aufgrund einer Raum-Zeit-Anomalie ausgelöst durch unsere Prototyp-Zeitmaschine verlängert sich das finale Datum für eure Abgaben !


    :s_alarm: Neuer Abgabe-Zeitpunkt ist nun der 01.08.2017!


    Bitte sendet eure Technologien... ich meine eure Beiträge nun an - TheRealFusion

    (PandaMaru ist erstmal mit der Reparatur der Zeitmaschine beschäftigt)


    Ihr könnt auch helfen, in dem ihr eure Ideen und Vorschläge mit uns teilt und unsere Ersteller inspiriert.

    Sig_Weihnachtsschmuck.png

    Meine Ressourcen
    smiley43.png smiley44.png smiley45.png cover_icon.png kiste_icon.png tarot_icon.png
    MV_Help.png
    8/137
    Mit freundlichen Grüßenmaru_mv.png
    ~Maru
  • So der Thread zum Collab - Was die Zukunft bringt ist heute eröffnet worden:


    ReCollab Juli 2017 - was die Zukunft bringt


    Bewundert die tollen Arbeiten der vielen User und lasst dort euer Lob an die Ersteller und andere Kommentare da :)



    Gleichzeitig startet das neue Collab Thema - Urlaub am Meer:





    Bei diesem Thema habt Ihr viele Möglichkeiten eurer Fantasie Ausdruck zu verleihen:



    Egal ob Tauchen in tollen Unterwasserlandschaften mit Korallenriffen und versunkenden Städten.

    Inselidyllen mit einem Jungel und verschollenen Tempelanlagen...

    Oder doch lieber eine Seereise auf einem Luxusliner?

    Ein Angelurlaub auf einem Schiffskutter ist euch viel lieber?



    Wie würdet Ihr euren Urlaub am Meer verbringen?


    Erstellt eure Grafiken oder andere Ressourcen frei zu diesem Thema.

    Oder doch gleich ein ganzes Minispiel? Die Grenzen setzt Ihr euch selbst ! Und wenn Ihr euch das alles nicht zutraut, dann Inspiriert die anderen User mit euren tollen Ideen indem Ihr eure Vorstellungen hier postet !


    Aber traut euch ruhig eure Ideen selbst umzusetzen. Niemand wird euch kritisieren, wenn eure Arbeiten nicht perfekt sind, denn was ist schon perfekt !


    :s_alarm: Abgabe-Zeitpunkt ist der 14.09.2017!


    (wir haben euch noch einmal 2 Wochen mehr Urlaub... ich meine Zeit gegeben für eure Abgaben)


    Bitte sendet eure Arbeiten an TheRealFusion




    Ach ja wer verbringt seinen Urlaub schon gerne allein?

    Wenn Ihr Lust habt, könnt Ihr auch im Team an euren Ideen arbeiten. Zum Beispiel könnte einer schöne Fische erstellen und der andere erstellt ein Korallenriff. Fragt doch einfach über unseren Discord Chat nach wer dazu Lust hätte. Lernt die anderen User besser kennen und macht neue "Urlaubsbekanntschaften".

  • Ich setzte für alle zukünftigen ReCollabs auch etwas oben drauf!

    Jeder, der sich am ReCollab beteiligt und etwas dazu beiträgt wird eine Gutschrift von 500 jCoins pro ReCollab erhalten! 8):thumbup:

    Diese wird zukünftig mit der Veröffentlichung des jeweiligen ReCollabs vergütet und von mir zusätzlich bekannt gegeben.


    Wir hoffen euch somit eine kleine Belohnung für euren Aufwand bieten zu können und einen zusätzlichen Anreiz!

    :s_info: Ehemalig in dieser Community als Toothless bekannt, habe ich nun meinen Künstlernamen angenommen: Cryptogene

    So manch einer kennt ja ohnehin schon meine 3D Szenen.

  • Ich bin ehrlich gesagt nicht sicher, ob die Ressourcencollab so einen Anreiz überhaupt braucht. Für mich hat es immer deshalb so viel Spaß gemacht, weil man uneigennützig mit anderen Usern an einem Ressourcenpack arbeiten konnte und damit der Community einen Gefallen getan hat. Das Ganze jetzt mit einer "Bezahlung" zu versehen gibt dem Ganzen für mich irgendwie einen seltsamen Beigeschmack und fühlt sich nicht mehr ganz so freiwillig an (Klingt jetzt irgendwie blöd, aber ich wusste nicht, wie ich es sonst formulieren sollte). Ich kann nachvollziehen, dass es seltsam wäre, wenn Beiträge im Forum Jcoins erhalten und der Ressibeitrag im Collab nicht, da da mitunter sehr viel Arbeit und Zeit drinsteckt. Andererseits könnten sich gerade auch deshalb Leute abgeschreckt fühlen, weil sie der Meinung sind, eine gewisse Qualität bringen zu müssen, um mitzumachen - oder eben andersherum, dass das ausgenutzt wird - oder aber das Leute nicht mitmachen, wenn sie wenig haben, weil es so wirkt, als würden sie das System ausnutzen wollen, weil sie nur einen kleinen Beitrag leisten können.


    Ich weiß nicht genau, was die beste Lösung dafür wäre, vielleicht einfach den Betrag von 500JCoins etwas zu verkleinern, da der im Verhältnis zu Posts etc. doch ENORM größer ist und damit allen, die nur wenig beitragen, das schlechte Gewissen zu nehmen und auch Neulinge dazu motivieren, nur ein bisschen beizutragen, ohne dass sie eben schlecht darstellen, weil die Beiträge von den verschiedenen Usern ja auch unterschiedlich groß ausfallen.

    Oder man könnte auch die JCoinbeträge staffeln und für Leute, die regelmäßig beitragen (vielleicht zusammen mit dem Collabtrophäenlevel) diesen Bonus anpassen.

    Ihr werdet im Team da sicher das Passende finden (oder ihr lasst es so, das ist ja auch eure Entscheidung :) ), aber ich wollte mitteilen, wie es mir damit geht - und vielleicht fühlen ja ein paar der anderen ähnlich.

    ~Most gods throw dice, but Fate plays chess, and you don't find out til too late that he's been playing with two queens all along ~

                                                                            Sig_Weihnachtsschmuck.png

    banner_busts_chars_ressources.png       banner_busts_chars_ressources.png  

  • Ich kann deine Gründe nachvollziehen.

    Aber jeder kann für das ReCollab etwas beitragen. Wir hatten diesbezüglich nie ein Mindestmaß an Qualitätsansprüche. Jeder darf sich dazu melden und seinen persönlichen Beitrag abgeben.

    Ebenso, wie manche von euch Ihre Trophäe des ReCollabs erhalten haben, so gibt es nun auch für jeden ein kleines Dankeschön unserer Community dazu. :)


    Staffelungen wollten wir in dem Sinne, wie auch die Anzahl an Ressourcen eher nicht.

    Einfach, da es nicht in unserem Ermessen liegt, was wirklich von der Anzahl in Relation der Qualität wie bewertet werden soll. ;)

    Nicht jeder empfindet ja das gleiche diesbezüglich. Auch ist es schwierig Beiträge nach Anzahl zu 'vergüten'. Staffelung wäre insofern blöd, da nicht jeder immer Zeit hat für ein ReCollab und wenn es auch nur einmal ist, hat er ja nicht weniger dazu beigetragen, als andere mit Ihren Beitrag. ;)

    Jeder soll ein Dankeschön erhalten - gleichermaßen.


    Der Betrag von 500 jCoins ist durchaus für das neue Shop System angepasst. (Das ReCollab ist zudem ja auch nur monatlich oder manchmal sogar auf 2 Monate ausgedehnt.)

    Die Beiträge und Likes sollen auch nur eine generelle Methode zur Vergütung von jCoins darstellen.

    Es wird auch in Events jCoins geben - also insgesamt Aktionen, in denen Ihr als Community zusammenarbeiten könnt, um jCoins vermehrt zu verdienen. ;)

    Wir wollen damit ein Miteinander fördern und gerne mehr euch dafür schenken. :thumbup:


    Ich finde es gut, dass du deine Meinung hierzu uns kundgibst, aber ich hoffe du kannst auch unsere Gedanken dahinter verstehen. ;)

    Vielleicht ist dies so für dich auch akzeptabler, mit dem Hintergrundwissen.


    Generell soll es auch nicht als Bezahlung angesehen werden!

    (Einfach wie eine Trophäe oder ein kleines zusätzliches Boni - Ich möchte auch keinen Unterstellen nur aufgrund dieser Grundlage Ressourcen zu erstellen.

    Wir wissen ja auch, dass Ihr es so auch machen würdet :) )

    :s_info: Ehemalig in dieser Community als Toothless bekannt, habe ich nun meinen Künstlernamen angenommen: Cryptogene

    So manch einer kennt ja ohnehin schon meine 3D Szenen.

  • uhhh, das neue Thema ist ja knorke :3
    Weis noch gar nicht, was ich da am besten umsetze...


    Hinweis

    Real hat es auch schon gesagt... ich wiederhol es aber nochmal: Wir würden uns auch sehr freuen, wenn Plug-Ins, Musik oder kleine Spiele dabei wären! Es müssen nicht nur Grafiken sein. Alles was zum Thema passt, darf gern abgegeben werden (...und das Thema darf auch gern frei und weitläufig interpretiert werden)!

    Zudem dürft ihr in dem Thread gern weitere Inspiration geben! Ihr Wünscht euch zB ne Sandburg? Schreibts hier rein :3 vielleicht setzt sie jemand um!



    Ich find die Sache mit den Münzen super :3

    Mijani Sooo viele Collabs gibts ja nicht. Es sollte eigentlich auch kein Anreiz zum mitmachen sein, sondern ein Dankeschön für all die Mühe, die dahinter steckt. Meistens sitzt man ja doch ein paar Stündchen dran. Wie Tooth schon sagt, der Wille was beizutragen soll belohnt werden. Es soll nicht darum gehen, die User zu "bezahlen", sondern einfach ein Danke sein :3

    500 sind schon viel, da stimm ich dir zu. Aber ich glaube, es kommt einem aktuell auch viel vor, weil wir die Münzen noch nicht so lange haben und es noch nicht so viele Gelegenheiten gab, sich welche zu verdienen. Mit der Zeit relativiert sich das bestimmt.

    Auf jeden Fall Danke fürs Feedback!

  • Man sollte vielleicht auch bedenken, dass 500 jCoins auf 1 Monat pro Tag ca. 16-17 jCoins sind, bzw. bei manchen ReCollabs, die doch auf 2 Monate verlängert werden nur noch 8-9 jCoins pro Tag sind.

    So viel ist das dann doch nicht mehr, es sieht eher nur so aus.

    Ich kann auch jetzt schon ankündigen, dass allgemein der Verdienst an jCoins ab heute Abend mit der Shop-Ankündigung etwas angehoben wird, wodurch sich dies wirklich gut ausgleicht. :thumbup:


    Aber wir weichen hier vom Thema ab.

    Bei weiteren Fragen oder wenn Ihr weiteres zum Thema jCoins sagen wollt, bitte ich euch dies ab heute Abend im entsprechenden Thread zu tun. :)

    Hier soll es primär um unser ReCollab gehen.


    Ich würde sagen, packt die Badehose ein und auf ans Meer! :D8)

    :s_info: Ehemalig in dieser Community als Toothless bekannt, habe ich nun meinen Künstlernamen angenommen: Cryptogene

    So manch einer kennt ja ohnehin schon meine 3D Szenen.

  • Wollte nur noch mal anmerken, dass ich es schön finde, dass ihr auf meine Bedenken so gut eingegangen seid und eure Beweggründe auf eure Entscheidung noch einmal begründet habt. Also nochmal danke an Cryptogene und NuraRay , dass ihr euch die Mühe gemacht habt, die Gründe genau darzulegen. Das ist nicht selbstverständlich und deshalb danke für die Transparenz :) Ich werde erst einmal abwarten, wie sich das mit der Collab und dem Shopsystem entwickelt, vielleicht waren meine Bedenken ja auch unbegründet und es funktioniert so, wie ihr es euch vorgestellt habt, denn da scheint eine Menge Arbeit hinter zu stecken :)

    -----------------


    Und damit mein Post nicht komplett Offtopic ist, lasse ich einfach noch ein paar Inspirationen fürs Collab da:


    Ein Inselparadies, Cocktailbar am Strand, Seesterne, Meerjungfrauen, ein Schiffswrack, Flaschenpost, halb vergrabene Schatzkisten, Kokosnüsse, ein Traumhotel mit blick aufs Meer, Strandkörbe, Schaufel und Eimerchen, Quallen (Im Wasser und am Strand), Dünen, das Wattenmeer, Figuren in Badebekleidung, Schwimmtiere, Poolnudeln, Sandburgen, Strandmatten, Sonnencreme, Figuren mit Sonnenbrand, vollgepackte Autos, Segler...

    ~Most gods throw dice, but Fate plays chess, and you don't find out til too late that he's been playing with two queens all along ~

                                                                            Sig_Weihnachtsschmuck.png

    banner_busts_chars_ressources.png       banner_busts_chars_ressources.png  

  • Guten Abend, ich hätte hier noch eine Idee für ein zukünftiges "Resource Collab" Theme.
    Ich würde gern mal etwas in einem post-apokalypstischen Stil sehen. Solche Resourcen sind sehr sehr rar gesät und genau aus dem Grund, wäre es doch nicht verkehrt, die Datenbank ein bisschen aufzufrischen.
    Dabei ist es vollkommen egal, von welcher Art "Post-Apokalypse" wir hier sprechen. Ich persönlich würde natürlich einen Vintage/ Fallout inspirierten Stil sehr gern sehen, aber ich bin auch für einen Mad Max Stil oder Cyberpunk, Steampunk etc sehr offen. Das sollen meine 10 Cent zum Mittag gewesen sein <3

    Danke für all die Arbeit die ihr da reinsteckt. Es ist wirklich schön sowas mit "wachsen" zu sehen.

  • So liebe Maker-Freunde.


    Das Abgabezeit des aktuellen Collabs ist zu Ende.


    Gleich im Anschluss an diesen Post werden wir euch allen das die Abgaben des ReCollabs "Urlaub am Meer" präsentieren. Ich hoffe Ihr freut euch !!

    Es ist soweit, ihr könnt die Werke der anderen hier bewundern:

    ReCollab September 2017 - Urlaub am Meer


    Und da wir keine Zeit für das nächste Collab verstreichen lassen wollen, werde ich schon mal das nächste Thema bekanntgeben.


    Von dem schönen Urlaub am Strand könnt Ihr euch jetzt verabschieden... jetzt wirds gruselig:




    Ihr habt richtig gelesen. Der Horror wird unser Forum heimsuchen...


    Die Nacht bricht herein und all die Geister, Monster und Dämonen kriechen aus Ihren Löchern hervor. Egal ob ein gruseliger Wald, ein brennendes Ödland oder die untiefen des Meeres mit ihrer ewigen Nacht. Welche Augen auch immer aus der Dunkelheit hervorschauen oder sich im Mondlicht in all seiner schaurigen Pracht zeigen, eure Ängste und Alpträume werden war!


    Frankensteins Monster, Werwölfe, Zombies, Hexen, kopflose Reiter und viele mehr lauern in der Finsternis und warten...


    Traut ihr euch, uns all das zu zeigen, was Ihr in dunklen Ecken gesehen habt?

    Oder habt ihr eine schaurige Melodie im Kopf die Ihr nicht mehr los werdet?

    Oder sogar ein ganzes Spiel parat, was eure Horror-Vorstellungen wiederspiegelt?


    Ganz egal wie Ihr uns die Gänsehaut verpassen wollt, Hauptsache es ist schön gruselig!


    Ihr traut euch nicht, dann beschreibt den anderen eure Geschichte, damit diese es darstellen können.


    :s_alarm: Abgabezeitpunkt ist der 25.10. Also 6 Tage vor Halloween!


    Sendet eure Abgaben an TheRealFusion !




    Und wer weiß was euch zu Halloween noch alles so erwartet...






  • Ein Halloweeenthema °^° hab schon ein paar Ideen, mal schauen, wie ich die umsetzen kann °^° Freu mich schon auf die Abgaben und an alle frohes Erstellen/Editieren/zeichnen/pixeln! :3

    ~Most gods throw dice, but Fate plays chess, and you don't find out til too late that he's been playing with two queens all along ~

                                                                            Sig_Weihnachtsschmuck.png

    banner_busts_chars_ressources.png       banner_busts_chars_ressources.png  

  • Was für ein schönes Thema. Das passt auch hervorragend zu meiner derzeitigen Horror-Vorliebe. :love:

    Am liebsten sind mir Szenarien à la Conjuring - wenig Blut, maximaler Gruselfaktor. Oder die nettere Variante: The Nightmare Before Christmas.

    Kein Halloween ohne Jack, den Kürbiskönig. :D

    - Everyone you meet is fighting a battle you know nothing about. Be kind. Always. -