[Map] Ein Blick in die Zukunft

  • Map_BidZ_Logo.png

    Herausforderung:

    Wie stellt ihr euch die Zukunft vor?
    Ein apokalyptisches Endzeitszenario? Weltraumeroberung? Saubere HighEnd-Technologie? Zurück zu den Wurzeln? Außerirdische, oder durch Genmanipulation entstandene neue Rassen?

    Erstellt einen Screenshot der eure Vorstellung, Hoffnung, Ängste oder Ideen zum Thema zeigt.


    Maker: steht frei

    Zeitlimit: keines

    Belohnung: Bild für die Signatur


    Meine Ressourcen
    smiley43.png smiley44.png smiley45.png cover_icon.png kiste_icon.png tarot_icon.png
    MV_Help.png
    8/137
    Mit freundlichen Grüßenmaru_mv.png
    ~Maru


  • Meine Zukunft ist eher sehr sauber, grün und Idyllisch ^^

    Würde man nur mal Wissen und Geld für tatsächlich nachhaltiges und sinnvolles einsetzen, sollte das gar kein Problem sein. Aber an Nachhaltigkeit verdient man leider nicht so gut :(

    Hier dennoch ein Screen von einer möglichen grünen Zukunft :)

    Hoffe er gefällt, ...auch wenn er nicht so abgespaced und aufregend wie die Challengebeschreibung ist. ^^"



    MV RTP + Chars von whtdragon

  • Nun ja.. Ich hatte mal was gemacht, aber habe es am Endeffekt nicht hochgeladen, weil es mehr wie eine modernere Map aussah als eine futuristische.

    Aber Ich mach es dennoch hier rein! Da es in meinen Augen futuristisch ist, weil ich eigentlich bis jetzt nur mittelalterlische RPG gemacht habe.


    Hier ist sie!


    Also, in meinen Augen..

    Werden Monstern in der Zukunft zivilisiert genug sein, um sich den Menschen anzuschließen und arbeiten mit ihnen zusammen, auf eine bessere Zukunft.

    Die Magie ist nun so stark weiterentwickelt worden, dass man es geschafft hat mächtige Tore herbeizurufen, die einen in weiteren Welten bringt, um dort das Leben von Kreaturen zu retten, die einem selbst nicht bekannt ist...

    Magie, Helden und legendäre Kreaturen (Drachen) sind aber selten, aber nicht unbekannt.

    Und Kreaturen aus anderen Welten können auch auf der Welt gefunden werden!



    Wenn ich jetzt daran denke... erinnert mich das leicht an Dragonball Z.. (nicht dass es gewollt war)

    Aber ja, wenn ich meine RPGs irgendwann mal in die Zeit reisen lassen würde, wäre das die Welt in der sie ankommen würden.


    Mit so richtige SciFi könnte ich nie was anfangen (Raumschiffe, Riesenrobotern, etc)..

    Ich hätte aber nichts gegen Feuerwaffen, etc.



    ABER JA.

    Das wäre die Zukunft in meine Welt.

    Hoffe dass dies der Challenge nach akzeptabel war. :D


    Credits

    i_RMMV

    QHR67h0.pngIcon_Discord.png<= Klick!

    Kommt doch mal im Forumchat vorbei, und plaudert mit uns!

    Mögt ihr Parallax Mapping? Dann werft hier mal einen Blick hinein!

    Klick =>



    Stamp_Challenge_BidZ_Cedric.pngBlindDate_Cedric.pngGuterGikogCedric.pngGrabmal_Cedric.pngAngeln_Cedric.pngFasching_Cedric.png KleinesMonster_Cedric.png...

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 Mal editiert, zuletzt von Cedric Antunes () aus folgendem Grund: Forgot to mention the Credits. :3

  • So, ich habe jetzt auch endlich mal eine Challenge-Map, die ich vorzeigen kann!



    War ürsprünglich für einen anderen Contest geplant, aber ich hab es sozusagen falsch umgesetzt, weshalb ich nochmal neu anfangen muss. Nichtsdestotrotz ist diese Challenge hier genau das Richtige, damit meine Abeit doch nicht ganz umsonst war ^^


    Das Bild zeigt eine Szene in einer postapokalyptischen Zukunft, in welcher die Natur größtenteils wieder alles zurück erobert hat. Nur noch ein paar Menschen leben auf dem Planeten, die Tag und Nacht ums Überleben kämpfen müssen. Dieser einsame Herr hier hat sich nachts in einem Bereich eines Industriegeländes versteckt und verschanzt. Da Essen zu dieser Zeit ziemlich rar geworden ist, ist der Hunger ein alltäglicher Begleiter des Lebens - seine Begleiterin kam ihm da sehr gelegen, um sein Verlangen zu stillen...


    Ziemlich grausame Zukunftsvision, aber angesichts der Natur des Menschen gar nicht so unrealistisch... =O Ich hoffe, es gefällt trozdem ^^


    Edit:


    PandaMaru  

    Ich hab jetzt nochmal eine hellere Version und eine, die am Tag abspielt. Vielen Dank für das Signaturbild :)




  • Anders als bei NuraRay hat die Gesellschaft wenig auf nachhaltigkeit gesetzt, daher ist meine Welt sehr viel weniger Grün.

    Man muss schon genau hinschauen um was grünes zu endecken.



    Meine Map orientiert sich ehr in richtung Realität und wie es in 5-10 Jahren in unserer Welt aussehen könnte.

    Und ich habe wieder mit Light Mapping gearbeitet (das macht Spaß ^^)


    Edit: Bild nochmal extern Hochgeladen da es anscheint öffters zu fehlern kommt (kann manche Bilder manchmal auch nicht sofort sehen)

  • Also beim draufklicken passts. Also meiner Meinung nach stimmt da was nicht mit dem Lichteffekten o.o. Die wirken wie so ein gekritzelter Photoshop brush ich weiß nicht... Das sieht irgendwie komisch aus. Harte Kanten würden da meiner Meinung nach doch realistischer kommen und sich besser in die Optik einfügen.