[Unity] Ghiube | >> Monatsrückblick Juni



  • In einer stürmischen Nacht, erwacht ein Geist am Boden eines Brunnens. Er findet eine mysteriöse hölzerne Box, das einzige Objekt, das er berühren kann.

    Zusammen reisen sie durch eine alte verfallene Burg und lösen Rätsel, um zum höchsten Turm der Feste zu gelangen.

    Doch was hat es mit dem dunklen Schatten auf sich, der sie jagt und der irgendwie eine Verbindung zu den verstreuten Tagebuchseiten zu haben scheint, die sie unterwegs finden?



    Gameplay


    Ghiube ist ein 3D topdown Puzzle Spiel.

    Ihr spielt ein kleines Bettlakengespenst, das nichts berühren kann, außer seiner Holzbox.

    Diese könnt ihr ein Stück in die Höhe schweben lassen. Sie lässt sich aber auch duplizieren und wieder zusammensetzen!

     

    Auf diese Weise werdet ihr euch euren Weg durch alte Ruinen bahnen müssen.



    Story

    Der Großteil der Geschichte ist völlig optional, sodass sich Spieler bei Bedarf nur den Rätseln widmen können.

    Sie gliedert sich in drei Ebenen, wobei die letzten beiden sich auf Tagebuchseiten finden, die man lesen, oder einfach ignorieren kann.


    • Die Geschichte des kleinen Gespenstes und seiner Reise zum höchsten Turm der Burg. Wer mag es einmal gewesen sein? Wieso ist es dort im Brunnen erwacht? Und was ist der düstere Schatten, der ihm folgt?
    • Die Geschichte eines Kindes, das mit seinen Eltern in die Burg einzog und seinen besten Freund zurücklassen musste.
    • Eine Gruselgeschichte, die von einem mysteriösen verschollenen Objekt erzählt. Die Ereignisse dieser Geschichte spiegeln sich im Spiel wieder und scheinbar sind sie auch mit dem dunklen Schatten verbunden.


    Screenshots

    *hust* das hier ist noch etwas leer. Aber hier habt ihr eine grobe Vorstellung, in welche Richtung die Optik gehen wird:


    Entwicklungsstand


    - Das Tagebuch ist voll funktionsfähig!

    - Die Grundmechaniken sind voll funktionsfähig!

    - Weitere Gameplaymechaniken wie Schalter und Türen fehlen noch.

    - Die Grafik ist noch in der Lernphase und sehr viel mehr als auf dem Screenshot oben existiert noch nicht. xD

    - Eigentlich fehlt noch fast alles.... aber es kommt so langsam richtig in Schwung!



    Sonstiges


    Wollt ihr alle Neuigkeiten zum Projekt als Erster bekommen und außerdem noch einige coole Extras dazu?
    Es gibt in diesem Projekt ein paar Bereiche (wie Musik), die ich nicht selbst abdecken kann. Dank eurer Unterstützung kann ich auf externe Ressourcen zurückgreifen. Jeder Einzelne zählt!

    Folgt der Seite, auch, wenn ihr nichts geben wollt/könnt. Die News werden alle nach einer Weile öffentlich gemacht.

    patreon.png


    Ihr wollt das Projekt unterstützen, aber nicht monatlich? Dann lasst mir doch einen Kaffee da. Denn ihr wisst ja:

    Ohne Kaffee, kein Gamedev!. ;)

    erayusig_new_by_psycho_kuscheldecke-d9y5ef4.pngink_travellers_signature_by_psycho_kuscheldecke-davdb0n.png

    twittericon2_by_psycho_kuscheldecke-daq7dkq.png deviantarticon_by_psycho_kuscheldecke-daq7dko.png Adopt one today! cuphog_tiny_by_psycho_kuscheldecke-dbx6dyd.png refeldricon_tiny_by_psycho_kuscheldecke-dbx6dw5.png

    Dieser Beitrag wurde bereits 3 Mal editiert, zuletzt von Lucy Fox ()

  • Wahnsinn, ich bin begeistert (hihi Wortwitz:saint:). Schön zusehen dass du noch immer an deinem Unity-Game bastelst. Dein Grafikstil der 3D-Welt gefällt mir besonders gut, nur das Buch passt noch nicht ganz so dazu. Den Fokus dem Puzzeln zu widmen und die Geschichte optional zulassen ist sicher eine clevere Entscheidung.

    Eine Frage: wird es in diesem Spiel auch deutsche Sprachetexte geben?


    Auf alle Fälle ein Spielkonzept was sich zu unterstützen lohn. Gibt es vielleicht noch andere Möglichkeiten einer Unterstützung (ohne sich irgendwo zu registrieren)?

  • Astarotte

    Yay, freut mich, dass es dir gefällt! ^w^

    Die Tagebuchgrafik ist noch nicht ganz final... und ich seh grade auch, dass die Version gar nicht aktuell ist. xD Naja, man soll ja bisher nur nen groben Eindruck gewinnen. :3


    Ja, das Spiel wird es auch auf Deutsch geben. Ich kann die Sprache ja zum Glück recht gut. XDDDDD

    Könnte allerdings sein, dass die deutsche Version etwas verzögert kommt. Je nachdem. Ich kann das noch überhaupt nicht voraussagen. D:


    Hm... zumindest nichts, wo du nicht zumindest einen Paypal Account bräuchtest... Du könntest auf meine itch.io Seite gehen und da eins der Spiele kaufen. Da kannst du als Preis angeben, was immer du willst und musst dich auch nicht anmelden. *rofl* Ansonsten guck ich mal, was es da noch so gibt. :D


    Cosmo Danke dir! <3

  • Monatsrückblick


    XjOn5SI5t3IHlf1lhh9cG4mS4hspkmSqK6Zf7W-evB-JFoflKlXdPVu4c96ohja8.png?token-time=1526342400&token-hash=0Za0CU7ISkfC41wBHQSwkWik41ogvOzvxO0c39gZwws%3D


    Der Monat war etwas turbulent für mich, aber einiges wurde trotzdem fertig.

    Unter anderem ist das Tagebuch nun tatsächlich und endlich komplett funktionsfähig und animiert.


    Ebenfalls fertig ist das Menü, mit dem sich der Würfel steuern lassen wird.


    Uuuund! Partikelefekte! (\°O°/)

    Damit man sieht, wo man hin schweben kann.



    Als nächstes folgt die Würfel Funktionalität. Man wird einen Klon spawnen und despawnen können (das funktioniert sogar schon) und man wird die Würfel bewegen können. (Muss noch implementiert werden).

    Damit wäre der Kern des Gameplays tatsächlich fertig.


    Das war's für dieses Mal. Bleibt gespannt. ;D

  • Monatsrückblick



    Jap... ziemlich genau das da oben...

    Der vorherige Monat hatte mich ziemlich geschafft und meine Depression wieder aus der Schublade geholt. Außerdem... naja, vielleicht kennt ihr diese Zeiten, in denen ihr euch plötzlich einiger Dinge bewusst werdet. Dann sitzt ihr da und führt einen sehr langen sehr ausgiebigen Dialog mit euch selbst... Wer ist man, wer will man sein, was will man haben und erreichen und wie?


    Keine Sorge, das Gamedeven werd ich niemals aufgeben. :D


    Diesen Monat wurde jedenfalls nicht super viel fertig... Nur einige Objekte, die später als Deko in den Levels rumliegen werden. Außerdem ein paar verfeinerte Partikel Effekte und ich konnte einen ziemlich fiesen Bug fixen...

    Ist doch auch was. ;D


    So langsam fühle ich meine Motivation zurückkehren... Allerdings sehe ich mal davon ab, Vorhersagen für den nächsten Monat zu machen.

    Lasst euch nur alle ganz lieb knuddeln. Eure Unterstützung (egal in welcher Form) bedeutet mir viel und hilft mir ungemein, am Ball zu bleiben. :3


    Bleibt gespannt. ^w^

  • Monatsrückblick



    Das war ein Monat voller Abenteuer, Bugs und... äh... ja, das wars auch schon...

    Die Bugs sind gefixt und die Abenteuer abgeschlossen.


    Und meine Grundmechaniken stehen endlich! Sprich: Box klonen und Klon wieder löschen. Außerdem beide übers Feld bewegen. Und runterfallen können sie auch endlich. :D

    Klingt nach nicht viel, aber es war am Ende doch ganz schön komplex umzusetzen. Man glaubt gar nicht, wie viel mehr Zeit man damit verbringt, seinem Code vorzugeben, was er NICHT tun soll!


    Diesen Monat werd ich eine kleine Techdemo für euch vorbereiten. Nichts Besonderes. Nur, um zu sehen, ob alles funktioniert und sich gut anfühlt. ;D


    Das wars für dieses Mal. Bleibt dabei und bleibt geschmeidig!

    ^w^/)