Screenshotthread

  • Da er aus Eis ist, kannst du eigentlich die Linien der Würfel komplett anzeigen. Also auch die, die man sonst nicht sehen würde. Das gäbe dem etwas mehr Transparenz.

    Und solange er nicht total dreckig wirken soll, kannst du die Farbe ruhig ein ganzes Stück heller machen. (hab mal kurz drübergekritzelt, Perspektive ist wahrscheinlich total falsch, aber ist ja nur ein beispiel xD)

    Dann noch mehr weiße Glanzpunkte und Streifen und es ist eisig. :3

  • Ich habe es nur mal mit Cinema versucht, das ist gerändert und ein Cartoon Filter drüber.


    Jetzt habe ich mal ein Kanal Level gemacht.


    Man soll von Unten Rechts nach Oben Links und wieder zurück, zudem sind noch Schätze verteilt.

    Das erste ist im Editor und das zweite im Game.

  • Der Weg ist ja richtig schön verzwickt! :D

    An sich gefällt mir die Map gut. Versuch bei den Wassertiles mal mit "Shift Mapping" zu arbeiten, damit es glatter wird.

    Wenn du nicht weist, was das ist, hier wird es erklärt:


    [Mapping] Wald


    Ein Zitat aus dem Thread:

    Das Shift-Mapping


    Wer etwas fortgeschrittener im Mapping ist, wird ohne gar nicht mehr auskommen wollen.


    Wenn man die Shift-Taste der Tastatur gedrückt hält und mappt, reagieren das neu gesetzte und die umliegenden Tiles nicht mit automatischen-Funktionen. Darunter versteht man die selbstständig greifenden Veränderungen der Autotiles aus Tileset A1- A4, um sich an die Legeweise im Editor anzupassen und so z.B. einen Rand auch nur im Außenbereich der gemappten Fläche zu haben.


    Damit es klappt, muss Shift gedrückt gehalten werden und der Rechtsklick gleichzeitig erfolgen!

  • the-grandmaster Sieht ganz hübsch aus, nur etwas düster. Evtl könnte man auf dem Hauptweg fackeln anbringen oder irgendetwas zu Orientierung.

    Ich persönlich wusel mich nicht so gern durch solche Passagen wenn es Zufallskämpfe gibt. Ohne Erkunde ich gerne mal.

    rpgmaker-mv.png

    zum Projekt :s_rechts: i_RMVXAce 31543000mx.png Kristalllicht :s_links:


    Es ist nicht tot, was ewig liegt, bis dass die Zeit den Tod besiegt.

    That is not dead which can eternal lie, and with strange æons, even death may die.


  • the-grandmaster Die Steine, die als Blockade gedacht sind haben einen anderen Hintergrund als der Weg. Evtl. noch etwas fein tuning beim Wasser.

    Ich mag die Map Aufteilung und natürlich auch wie in Game das mit der düsteren Atmosphäre rüber kommt. Das Thema Kanalisation hast du auch gut getroffen. :)


    Hier habe ich mal ne Map mit Photoshop erstellt.

    Ist jetzt nur ein Test Gelände auf ner 480x480 Fläche.

    Habe einige Elemente aus Bildern ausgeschnitten die ich über Google gefunden habe.

    Die Steine sind aus ner Grafik ausgeschnitten, skaliert und gefärbt.

    Mir Stellt sich die Frage ob ich beim setzen der Planzen (Blumen) etwas ändern sollte und natürlich auch ob ich dieses "Wald-Feeling" rüber bringe.:)

    Eine .rar Datei mit der .psd Datei packe ich auch mal dazu.


    Gruß Infernos

  • kMO22ZC.png

    Ein kleines Bild von dem kleinen Puzzle-Dungeon-Crawler Spiel :)

    Die Grobe Motorik im Spiel ist fertig, jetzt fehlt nur noch das Spiel selbst und am Ende der Test und ich könnte es demnächst vorstellen. Bin mir noch nicht sicher bis wie weit man im Dungeon dann hinab steigen kann :) Bisher sind 60 Level Geplant, umgesetzt sind ca. 6 (aus Motivations- und Zeitgründen :D)


    - MrSerji

  • Soo, dann will ich auch mal :)


    Dies ist der erste Screen überhaupt, den ich zu meinem Spiel veröffentliche:


    Hier seht ihr den sogenannten Siegelwald mitsamt dem "Helden" meines Projektes. Es fehlen noch Lichteffekte, Schatten und ähnliches, da ich mich damit noch befassen muss, wie man das am Besten macht ;) An der Map selbst verändert sich wahrscheinlich auch noch das Eine oder Andere. Über Feedback würde ich mich freuen! :)


    Kias

  • DerKIAS  
    Das ist schon mal eine schöne Map! Die Bodendetails sind in meinen Augen genau richtig reichhaltig vorhanden, ohne alles zu überladen. Lediglich beim felsigen Flusslauf würde ich vllt noch ein paar Details am Boden unterbringen. Da könnte man beispielsweise die kleinen Kieselsteine des RMXP-RTP's nehmen und mit der Farbe des Wassers passend einfärben. :)

    Die kleineren Stilbrüche springen einem imo nicht allzu sehr in's Auge (manche Büsche), könnten sogar durch eine leichte Entsättigung der Farben noch einen Ticken mehr angepasst werden. Dies beziehe ich vorallem auf den hohen Busch unten rechts und oben links im Bild.

    Als kleine Randinfo muss ich aber leider noch schnell erwähnen, dass die Bäume (soweit ich weiss) wohl modifizierte RIPs sind und deswegen in öffentlich verbreiteten Projekten nicht genutzt werden können, da das entsprechende Forum sonst dafür haftbar gemacht wird. :/

    PS:

    Unterschätze auch nie die Wirkung passender Soundeffekte für die Atmosphäre einer Karte! :D

  • ChimaereJade Danke dir für dein Feedback! Du hast mich auf Dinge aufmerksam gemacht, die mir selbst so gar nicht aufgefallen sind^^ Der Flussboden ist tatsächlich ziemlich leer und die beiden erwähnten Büsche fallen zu stark ins Auge, aufgrund der Farbsättigung :) Bei den Bäumen irrst du dich allerdings, denn die sind meines Wissens nach von Mack, BenBen und HanzoKimura selbst erstellt worden und können verwendet werden. Aber ich weiß, welche Bäume du meinen könntest. Es gibt von BenBen noch andere Bäume, die aus einem SNES Game von Square Enix stammen (Treasure of fhe Rudras) die hier: Gerippte Bäume. Wenn ich das nicht verlinken darf, entschuldige ich mich dafür schonmal.


    Edit: Um sicher zu gehen, frage ich HanzoKimura direkt mal selber ob's vielleicht doch ein rip ist.

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 Mal editiert, zuletzt von DerKIAS ()

  • Screenshot:

    Freut mich! Wenn ich so wieder das RMXP-RTP in Aktion sehe, bekomme ich doch glatt selbst wieder Lust darauf, da es auch das letzte gepixelte RTP war. :D

    Was mir gerade noch aufgefallen ist - die Tiefe des Wassers ist nicht einheitlich geregelt. So ist es rechts am Ufer 2 Tiles tief, links jedoch mit dieser kleinen Insel/diesen Inseln insgesamt 3 Tiles unter Wasser. :)

    -----


    Bäume:

    Kann gut sein, dass es sich auch um andere Bäume handelte. Das Problem war ja, dass auch gerade HanzoKimura dafür berüchtigt ist, sich mit fremden Federn geschmückt zu haben, indem er die Arbeit anderer leicht entfremdete und als seine eigene ausgab. Deswegen erhielt er im offiziellen Forum sogar schon mal einen Bann, da es dann auch noch um eine Kommerzialisierung solcher Ressourcen ging. Deswegen wäre ich bei seiner Antwort lieber trotzdem auf der Hut. :/

    Hier ist jetzt ein 1. bester Link, welcher das Thema auch nochmal aufgreift.

    Du kannst ja mal versuchen ihn zu kontaktieren. Ich finde die Bäume selber sehr hübsch, aber man sollte es so gut es geht vermeiden, sich da in die Nesseln zu setzen.

  • ChimaereJade Ja, ich selber mag auch den Pixelstil vom XP sehr gerne :) Ich mixe aber auch XP mit VXAce Grafiken und versuche aber darauf zu achten, dass es möglichst gut miteinander harmoiert. Zu der Wassertiefe: Verdammt, du hast recht! ^^ Danke dir ;) Ich muss die Map definitiv bearbeiten und auf den Anderen Maps mal nach selbigen Fehlern ausschau halten.


    Zu den Bäumen: Das mit Hanzo hab ich auch schon mal irgendwo am Rande mitbekommen und er hat sich deshalb dann auch zurückgezogen aus der Community aber inzwischen hat er wohl daraus gelernt und bastelt seine eigenen Sachen. Hab ihn jetzt auch gefragt und leider hast du doch nicht ganz unrecht gehabt. Er sagt die Bäume wurden wohl von BenBen veröffentlicht aber der hatte sie nicht erstellt. Er glaubt es könne Alisa Tana gewesen sein, die ich auch mal dazu befragen werde. Die Bäume kursieren jedenfalls seit vielen vielen Jahren in der Community und werden sogar in kommerziellen RPG Maker Spielen, die schon vor Jahren veröffentlicht wurden benutzt und bisher kam nie ein copyright claim oder hat sich jemand gemeldet als Urheber der Bäume. Von daher.. Ich denke, da hätte sich längst jemand zu Wort gemeldet, wenn es da ein Problem gäbe copyright-technisch.


    Kias

  • Hier mal noch was:

    pushit___wip__by_mrserji-dbzh5z1.gif

    So sieht das Puzzle-Spiel bisher aus. Bin mir nur nicht sicher wie ich das darstellen soll. Also wenn ein Stein nach hinten Rück. Das Sind ja Pictures, da ist ja immer ne Priorität. Hätte der RPG-Maker eine 3D-Funktion, wäre das alles einfacher xD


    Auch was die Funktion angeht :D

    Ich denke ich werde das Spiel 2x machen. Einmal mit Pictuen im 2k3 und einmal im MV oder XP mit Charsets ^^


    -MrSerji

  • Bequemer sicher allemale xD Ist ein eigenständiges Spiel. Ist im Grunde was nachgebautes.

    https://play.google.com/store/…m.RockyHong.PushPop&hl=de 

    Will da aber ein paar Sachen mehr haben und allgemein die Frage ob man das im Maker nachbauen kann (2k3) interessiert mich^^

    Ich baue gerne komplizierte Events mit dem Maker auf, auch wenn diese dann wahrscheinlich nie in nem Spiel landen xD


    -MrSerji