Screenshotthread

  • Mein zweites Bid im Thread ist zwar aus Unity und nicht aus dem RPG Maker, aber mir war gerade danach.^^


    Fang gerade mit Unity an und erste "Fortschritte" sind zu sehn. :D

    Mittlerweile hab ich ein Nahkampfsystem mit dem ich auf unschuldige Zylinder einprügeln kann, zudem das erste Quest...


    Achja, der Zylinder soll ein NPC sein, von dem ich gerade angesprochen werde.^^"

  • :D Was ich will? Riesen-TicTacs prügeln! Unity - Respekt. Das ist gleich ein anderes Kaliber als der Maker.


    Das Bild aus deinem Mv-Projekt sieht auch interessant aus, aber du hast gar nichts näheres dazu gesagt. Was bestaunen wir denn da? Außer noch nicht geschmolzenen Schienen auf Lava? Muss man die Gegner während der Fahrt mit Feuerbällen abwerfen?

    Meine Ressourcen
    smiley43.png smiley44.png smiley45.png cover_icon.png kiste_icon.png tarot_icon.png
    Mit freundlichen Grüßenmaru_mv.png
    ~Maru


  • Stimmt, Erklärung wäre vielleicht sinnvoll gewesen.^^


    Also, in diesem Minispiel wird sich der Spieler über ein größeres, verzweigtes Schienensystem bewegen können. Knapp ein Dutzend NPCs befindet sich ebenfalls auf dem Schienensystem und fährt selbstständig herum und sucht den Spieler. Sobald der Spieler in Reichweite einer anderen Lore ist, wird die Lore, sprich der NPCs anfangen ihn mit Magischen Kugeln zu beschießen (siehe Bild).


    Der Spieler hat die Aufgabe sich zur wehr zu setzen und muss versuchen nun die anderen Loren abzuschießen, bevor er selbst zur Zielscheibe wird.

  • Guten Morgen :D

    Ich arbeite daran meine Parallax Außen Maps zu verbessern und bin zu einem ersten zwischen Ergebniss gekommen das ich ganz hübsch fand und ich mal vorzeigen wollte ^^

    Ich habe vorallem versucht mit verschiedenden Brushes die Wege uneckig zu gestalten und den Schnee etwas aufzupeppen damit es so wirkt als ob das darunter liegende Grass noch durchbricht.

    Ich finde für den ersten Versuch ist es mir durch aus gelungen aber es gibt bestimmt noch verbesserungs Vorschläge :D

  • Für den Anfang doch schon ganz gut. :)

    Ich würde aber dazu anraten gleich den Weg mit dem Parallax-Mapping zu erstellen, dann musst du nicht umständlich versuchen ihn über zu retouchieren.

    Es ist mir persönlich noch zu grün und vor allem zu viele blühende Blumen auf der Map.

    Die Häuschen sind recht klein. Trau dich ruhig an etwas größere und stell auch mal einen Schuppen oder Stall dazu.

    Meine Ressourcen
    smiley43.png smiley44.png smiley45.png cover_icon.png kiste_icon.png tarot_icon.png
    Mit freundlichen Grüßenmaru_mv.png
    ~Maru


  • Tolle Screens hier. :3


    Auch süß das Panda ein sehr altes Screen hochgeladen hat, das macht mich leicht eifersüchtig, wünschte ich könnte ein Screen von eins meiner ersten XP Werke teilen. :'D

    Ich würde auch gern was beitragen, aber vorher würde ich gerne etwas fragen..

    Gibt es eine Möglichkeit, Screens von der kompletten Map zu nehmen, ohne das man mit einem transparenten Geist auf der kompletten Map rumlaufen muss, und Stück für Stück die Screens in einem Puzzle zusammen zu basteln, so wie ich es gestern gemacht habe?


    Macht ihr dafür einfach ein Screen vom Maker Map-editor? (Events werden aber dann als Kästchen angezeigt.. :/)

    Oder gibt es da eine bessere Möglichkeit, als die 2 die ich erwähnt habe?


    Habe letzte Nacht an ein kleines Teil eines Dorfes rumgebastelt, es ist 50x50 Tiles groß...

    Was mir sonst so einfällt, wäre wenn ich die Auflösung einfach auf 1920x1080 erhöhen würde, um dann ein Screen zu machen.



    DarkSyco

    Benutzt du ein Plugin für Parallax Mapping, oder benutzt du dafür Images? Der Plugin von Yanfly, Doodads, ist perfekt für Parallax Mapping. Man schont viel Speicher damit und erleichtert sich damit viel Arbeit. Ausserdem kann man Conditions einfügen, so das manche Parallaxes nur auftauchen wenn ein bestimmtes (oder bestimmte) Switches on sind oder ein bestimmter Held in der Party ist! :P

    QHR67h0.pngIcon_Discord.png<= Klick!

    Kommt doch mal im Forumchat vorbei, und plaudert mit uns!

    Mögt ihr Parallax Mapping? Dann werft hier mal einen Blick hinein!

    Klick =>



    Stamp_Challenge_BidZ_Cedric.pngBlindDate_Cedric.pngGuterGikogCedric.pngGrabmal_Cedric.pngAngeln_Cedric.pngFasching_Cedric.png KleinesMonster_Cedric.png...

  • Cedric Antunes :

    Ich bin nicht mehr 100% in der Materie, aber schau mal nach Plugins mit dem Begriff "Mapshot". Dort werden dann Bilder der aktuellen Map mit allen Höhenebenen (und Transparenz) seperat in einen neuen Ordner des Projektes gespeichert. Man muss lediglich, wie im Plugin beschrieben, eine Taste wie "Druck" im Testspiel drücken und schon geht es los. Das mit den 100% erwähne ich nur, weil ich mir sehr sicher war, dass bestehende Events separat auf eine der Bildebenen kommen oder sogar rausfallen (was bei Türen ja schnell manuell zu ergänzen wäre). :)

  • ChimaereJade


    Vielen dank! Hab da was gefunden was gut klappt. :D (Orange Mapshot)



    Hier wäre dann mein Eintrag!


    Ich freue mich schon die Map zu testen. Ich mache das dann so, dass man nur in Gebäuden hinein kann, bei dem man Einlass bekommen hat.

    (Ansonsten bräuchte man eine schlechte Moral, und ein gutes Skill in beides Stealth und Lockpicking. :'D)


    Aber so kann ich mich erst Mal um Wichtigeres kümmern, und wenn ich mal eine Side-Quest einbauen will, kann ich einfach ein NPC einfügen.

    Man müsste aber im Guildenhaus die Quest dafür erst Mal freischalten lassen.. ♥


    Will mir mal die Händen an einem Spiel-Artiges RPG schmutzig machen.

    Wo nicht alles 100% Sinn ergeben muss, und wo es normal ist, wenn einige NPCs immer wieder das Gleiche sagen. :'D



    Anyway:

    Hier ist sie. Das Ost-Südliche Teil meines Namenloses Towns. Hier gibt es nicht viel, ausser die Guildshall und die Brücke, die einen in die andere Seite der Insel führt.

    Vielleicht sind westlich die ganzen Märkte und sonstige Handwerker. :3 Wie ihr sehen könnt, bin ich ein großer Freund des default RTPs. :D

    Ich habe mir jetzt überlegt, dass ich eine kleinere Stufe einbauen könnte bei der Wand, um es besser aussehen zu lassen. :O




    Was meint ihr was besser aussieht? Ich habe früher immer #2 gemacht, aber #1 sieht leicht besser aus.. :/

    QHR67h0.pngIcon_Discord.png<= Klick!

    Kommt doch mal im Forumchat vorbei, und plaudert mit uns!

    Mögt ihr Parallax Mapping? Dann werft hier mal einen Blick hinein!

    Klick =>



    Stamp_Challenge_BidZ_Cedric.pngBlindDate_Cedric.pngGuterGikogCedric.pngGrabmal_Cedric.pngAngeln_Cedric.pngFasching_Cedric.png KleinesMonster_Cedric.png...

  • Bin eher für Version 1. Der obere Rand des Vorsprungs wirkt wie lose herabgefallenes Geröll und sieht weit natürlicher aus als die schnurgerade Kante in 2. Wenn man unbedingt einen Spalt sehen will, dann nur einen so schmalen, dass er in natürlichem Felsen nicht weiter auffällt. Hundertprozentig befriedigend sind aber durch die Beschränkungen des RTPs natürlich beide Lösungen nicht.

  • Cedric Antunes : Ich nutze das Plugin von Kaus da ich finde das es nicht mehr besser geht. Mehrere verschiedene Par Ebenen auf einer Map...Super Ding :D


    Ich habe versucht eure Tipps anzunehmen

    @PandaMaru: Die Wege habe ich im PS nun angefertigt. War einfacher als gedacht und sieht super aus. Darüber nochmal grob mit einem Brush Schnee drauf hauen fertig ^^ Und die Häuser sind jetzt größer wie man sehen kann :)

    @Toothless: Eisflächen habe ich jetzt nicht hinbekommen allerdings sind nun deutlich weniger Blumen auf der Map wozu ihr ja beide geraten hattet.

    Ich bin ziemlich zufrieden mit meiner Leistung :) Es gibt viele die es besser könnten aber für mich ist das schon super :P


    Bilder im Spoiler. Wieder Einmal Ingame und die Map im ganzen :)


  • Nun auch mal wieder was von mir - lol - eher ne Frage. Eigentlich hatte ich mich schon entschieden keine Schatten in den Maker zu machen, da mir selbst gebaute nicht gefielen und der Autoschatten des Makers auch nicht das wahre ist.


    Trotzdem wollte ich noch mal ne Meinung hören, was findet ihr wirkt besser?

    Links mit, rechts ohne Schatten (Schattenecken würde ich noch entfernen).

  • Finde beide Varianten ungefähr gleichwertig. Ohne Schatten wirkt die Karte natürlich um einiges weniger plastisch, dafür entfallen die hässlichen Fehlbeleuchtungen der Dekorationstiles (bspw. beim Kaktus rechts oben oder den Steinchen in der Mitte unten), die mich immer schrecklich stören.


    Wenn man nur die Wahl zwischen Autoschatten und keinem Autoschatten hat, scheint mir letzteres durchaus eine gute Alternative, speziell wenn es die Umgebung erlaubt (bspw. in der Wüste am Mittag oder auf allen künstlich beleuchteten Karten).