Ein Wichtel auf Abwegen V 1.1

  • Ein Wichtel auf Abwegen V 1.1

    Nur die besten Wichtel dürfen in der Werkstatt des Weihnachtsmannes in die Lehre gehen.
    Und nur diesen Wichtel ist ein einmaliger Besuch in der Menschenwelt gewährt.
    Jedes Jahr an Halloween dürfen die kleinen Wichtel in das Dorf am Fuße des Berges besuchen und dort Süßigkeiten sammeln!

    Doch. Oh Schreck!

    Durch einen unglücklichen Zufall bleibt ein Wichtel im Dorf und wird nicht wieder zurück zur Werkstatt genommen.
    Kann der kleine Wichtel den Gefahren des magischen Weges zur Werkstatt trotzen und gesund zurück kehren?



    Anmerkungen:
    Das ist mein erstes Spiel mit Parallax Mapping. Und das sieht man auch. Es sind noch einige grafische Fehler vorhanden, die ich aber nach und nach ausbessern werde.

    Das Spiel ist im Zuge des Community Events von DonF204 entstanden. Es war ein Übungsprojekt für mich, mit dem ich relativ zufrieden bin.

    Wie gesagt befindet sich das Spiel noch in Bearbeitung und ich werde noch einige Fehler beheben. Aber falls euch noch was auffällt, teilt es mir bitte mit ^.^


    Ansonsten wünsche ich euch viel Spaß beim Spielen meines kleines Spieles.

    Ich bin immer offen für Kritik und Anregungen <3

    Informationen zum Spiel

    Ersteller
    Mina
    Versionsnummer
    1.1
    Sprache
    Deutsch
    Erstellt mit
    RPG Maker MZ

    Dateien

Teilen

Kommentare 4

  • Machst du noch ein Forumthema auf?
    Dann ist es leicht zu finden.
    • Öhh mache ich gerne, wo genau muss ich das dann posten?
  • Halli Hallo,
    ich habe eben den Spiel herunter geladen und schon einmal angetestet. Jaa... weit gekommen bin ich leider nicht. Nun ja, je nachdem wie man es auffassen möchte jedenfalls. Mehr dazu gleich :)
    Plus:
    - Mir gefällt der Windowskin - sehr passend
    - Die Musik ist jetzt nicht so meins, aber passt hier ebenfalls ganz gut herein
    - Der Anfang klingt gut

    Negatives:
    - Einige Tiles sind verschwommen. z.B wie die, wenn man aus dem Büro des Weihnachtsmannes kommt
    . Die Wichtel und auch man selbst sitzt halb unter dem Tisch. Da schauen nur die Augen und ein Stück des Kopfes hervor
    - Wenn man nach dem Abendessen in seinem Zimmer erwacht, ist außerhalb des Zimmers alles kariert, also nicht schwarz, wie das sonst so ist. Das gilt auch für den Flur. Da sieht man es auch noch einmal.

    Und jetzt zu dem, was ich am Anfang geschrieben hatte, Wenn man sich das Halloween Kostüm angezogen hat (nachdem man es sich selbst geschneidert hat, was im übrigen leider viel zu einfach war >.<) und direkt hinaus geht aus der Werkstatt und wieder hinein geht, dann kommt auch schon die Meldung, das man erfolgreich wieder nach Hause gefunden hat und dann kommen auch schon die Credits - Ergo, man hat so gut wie das komplette Spiel übersprungen ^^'

    Soviel erstmal zu dem, was ich mitbekommen habe- oder auch nicht xD
    Ich gebe dem ganzen später nochmal einen Versuch und bin gespannt, wohin mich die Reise dann führt :)
    • Ja, einige Tiles sind verschwommen, weil ich da noch nicht gewusst habe, dass es so etwas wie pixelgenaues Vergrößern gibt.
      Die späteren Maps sind da besser. Ich werde das auch nach und nach noch korrigieren ^^

      Das mit dem Karierten ist tatsächlich nur so, wenn man das Mädchen spielt. Ich weiß noch nicht genau woran das liegt, da bin ich aber schon dran ^^

      Ups, da hab ich wohl nen Switch vergessen xD
      Das werde ich natürlich auch so schnell wie möglich ausbessern