Timer Script

  • Timer Script

    Ihr habt angefangen, ein Spiel im XP zu erstellen, und wollt nun mehr als einen Timer oder gar eine Stoppuhr haben, ohne dabei eure game-variablen zu benutzen?

    Dann ist dieses Script genau das richtige für euch.

    Legt Timer an, pausiert sie, lasst sie weiterlaufen, stoppt sie, fragt ihre Zeit ab - kein Problem.

    Genaueres dazu und zur Implementation ist in der Datei beschrieben, aber falls ihr trotzdem noch Fragen habt, beantworte ich sie euch gerne.

    Auch Verbesserungswünsche oder konstruktive Kritik sind immer gerne gesehen.

    (Ein kleiner Hinweis: Das Ganze ist auf Englisch beschrieben, wenn also Bedarf an einer deutschen Übersetzung besteht, dann sagt bescheid)


    LG, euer Quajutsi


    (Edit: Auf Anregung von DerSchilderich habe ich noch ein Demo-Projekt hinzugefügt, diesmal auf Deutsch. Viel Spaß damit!)

    Ressourcen-Angaben

    Ersteller
    [DonGang] Quajutsi
    Lizenz-Kategorie
    Kommerziell erlaubt - Bitte Nutzungsbestimmungen beachten
    Nutzungsbestimmungen
    Ihr dürft dieses Script so verwenden und verändern, wie ihr wollt,
    aber bitte erwähnt mich als Urheber des Scripts in den Credits.

    Dateien

    • Timers.txt

      text/plain, 33,41 kB (210 Downloads)
    • Timer-Demo.zip

      application/x-zip-compressed, 951,18 kB (396 Downloads)

Teilen

Kommentare 3

  • Bekommst du das für Ruby2 geportet?
    • Wenn ich mich da reinarbeite bestimmt; denke mal du beziehst dich da auf den VX/VX Ace?
    • Wenn du es schaffst dann für beide, ansonsten nur VX